Schoßgebete

 D 2013
Literaturverfilmung, Erotik, Tragikomödie 19.09.2014 ab 14 93 min.
4.90
Schoßgebete

Die Verfilmung des gleichnamigen Romans von Charlotte Roche erzählt von drei Tagen aus dem Leben einer hochneurotischen Frau Anfang 30, die nur beim Sex ihre Ängste und Sorgen ablegen kann.

"Schossgebete" erzählt die Geschichte von drei ganz normalen Tagen im Leben von Elizabeth Kiehl: Kindererziehung, Biokost und Therapie gehören ebenso zu ihrem Alltag wie gemeinsame Bordellbesuche mit ihrem Mann. Die junge Frau Anfang 30 ist hochneurotisch, sorgt sich unentwegt und hat Angst vor allem - außer beim Sex... deshalb ist der auch so wichtig. Sie will nicht nur perfekte Mutter sein, sondern auch perfekte Ehefrau und Liebhaberin.

Details

Lavinia Wilson, Jürgen Vogel, Juliane Köhler u.a.
Sönke Wortmann
Martin Todsharow
Maher Maleh
Oliver Berben
Constantin
ab 14

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken