Schwerkraft

 D 2009
Romanze, Krimi, Tragikomödie 23.07.2010 ab 16 97 min.
6.70
Schwerkraft

Als das Leben eines jungen Bankangestellten aus den Fugen gerät, lässt er sich in einer Ausbildung der besonderen Art zum Gangster umschulen.

Frederik Feinermann (Fabian Hinrichs) ist ein aufstrebender junger Bankangestellter, dessen Leben in geordneten Bahnen verläuft. Als sich ein Bankkunde, dem Frederik freundlich den Kredit kündigt, vor seinen Augen erschießt, gerät sein Leben aus den Fugen.

Er beschließt, bei seinem alten Kumpel und Ex-Knacki Vince Holland (Jürgen Vogebpeine Ausbildung der besonderen Art zu absolvieren: zum Gangster. Und tatsächlich: die zwei entwickeln sich zum unschlagbaren Team, dessen Geldbeschaffungsmaßnahmen innovativ und kreativ und sind. Frederik scheint wieder zu sich selbst zu finden und beflügelt durch seine neue Karriere versucht er endlich auch seine alte Jugendliebe Nadine (Nora von Waldstätten) zurück zu gewinnen. Aber was sagt die zu seiner zweiten Karriere?

Details

Fabian Hinrichs, Jürgen Vogel, Nora von Waldstätten u.a.
Maximilian Erlenwein
Jakob Ilja
The Chau Ngo
Maximilian Erlenwein
Polyfilm
ab 16

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken