Brotherhood

Brotherhood

United States,

SerieKrimiDramaAction & Adventure

Tommy Caffee (Jason Clarke) gilt im irisch-amerikanischen Arbeiterviertel „The Hill“ als der aufsteigende Stern der Lokalpolitik. Um für seine Heimatgemeinde zu sorgen und sie zu beschützen, sind dem Abgeordneten des Repräsentantenhauses von Providence alle Mittel recht. Tommys kleinkrimineller Bruder Michael (Jason Isaacs) kehrt unterdessen nach siebenjährigem Exil zurück in seine Heimatstadt und plant, beim „Irish Mob“ wieder einzusteigen.

Staffeln / Episoden3 / 29

Min.60

Start07/09/2006

Kaufen & Leihen

Leider konnten wir keine Streaming-Angebote für Brotherhood finden.

  • Schauspieler:Jason Isaacs, Jason Clarke, Fionnula Flanagan, Annabeth Gish, Ethan Embry, Kevin Chapman, Karl Bury, Kerry O'Malley, Rob Campbell

  • Regie:Blake Masters

Tommy Caffee gilt im irisch-amerikanischen Arbeiterviertel „The Hill“ als der aufsteigende Stern der Lokalpolitik. Um für seine Heimatgemeinde zu sorgen und sie zu beschützen, sind dem Abgeordneten des Repräsentantenhauses von Providence alle Mittel recht. Tommys kleinkrimineller Bruder Michael kehrt unterdessen nach siebenjährigem Exil zurück in seine Heimatstadt und plant, beim „Irish Mob“ wieder einzusteigen.
Michael und sein alkoholabhängiger Kumpel Pete McGonagle bedrohen und erpressen einen lokalen Händler, um sich dessen Laden unter die Nägel zu reißen. Tommy versucht in der Zwischenzeit ein geplantes Highway-Projekt zu verhindern, das „The Hill“ in der Mitte teilen würde. Seine untreue Ehefrau Eileen erfährt bei einem Arztbesuch, dass sie sich bei ihrer letzten Affäre mit einer Geschlechtskrankheit angesteckt hat.
Ein Müll-Streik zwingt Tommy, sich mit der Gewerkschaft auseinanderzusetzen, die von Freddie Cork, dem Boss des Irish Mob, kontrolliert wird. Um den Streik zu beenden, wendet sich Tommy an den mysteriösen Broker Judd Fitzgerald. Michael erfährt unterdessen, dass seine langjährige frühere Freundin Kath Perry mittlerweile verheiratet ist und zwei Kinder hat. Auch mit weiteren Veränderungen in „The Hill“ kommt der ehemalige Exilant nicht zurecht.
Nach einem Tipp von Irish-Mob-Gangster Moe Riley wird das Haus der Mutter von Tommy und Michael nach Falschgeld durchsucht. Obwohl die Finanzbeamten kein gewaschenes Geld finden, schadet der Skandal Tommys politischem Ruf. Um sein Gesicht zu wahren, schwört er dem Sprecher des Repräsentantenhauses die Treue.
Michael und Pete wird verweigert, bei einem lokalen Softballturnier im Team von Freddie Corks mitzuspielen. Um doch noch teilnehmen zu können, greift Michael auf die Hilfe von Barbesitzer Terry Mulligan zurück. Nachdem der Sprecher des Repräsentantenhauses eine Mülldeponie auf „The Hill“ plant, versucht Tommy einen Ausgleich für die betroffenen Bürger auszuhandeln. Seine Mutter Rose Caffee verliert derweil ihren Job in der Nähfabrik.
Michael hilft seinem ehemaligen Sandkastenkumpel, Detective Giggs, die Leiche eines Undercover-FBI-Agenten verschwinden zu lassen, den Declans Partner Ralph Mango erschossen hat. Unterdessen verstärkt sich Eileens Drogenproblem, woraufhin sie wegen unberechenbaren Benehmens vorläufig festgenommen wird. Auch Tommys älteste Tochter Mary Rose wird mit Drogen erwischt und kommt unter Michaels Fittiche.
Michael überzeugt seinen Bruder Tommy, eine Spendenveranstaltung für das lokale Kino zu organisieren, da der Kinobesitzer Michael Geld schuldet. Die gesamte Gemeinde versammelt sich zur großen Neueröffnung, als Freddie die Erlöse stiehlt und das Kino notgedrungen schließen muss. Rose beginnt unterdessen ihren neuen Job in einem großen Warenhaus.
Während Rose eine Geburtstags-Überraschungsparty für ihren Sohn Michael plant, fährt dieser mit seiner Ex-Freundin Kath nach New Jersey, um ein Geschäft für Freddie abzuwickeln. Tommy will unterdessen den Plan des Repräsentantensprechers verhindern, finanzielle Erlöse aus „The Hill“ abzuschöpfen. Pete erfährt von Eileens Drogenproblemen und bietet ihr Hilfe an.
Ein Busunfall mit mehreren Toten versetzt die Gemeinde von „The Hill“ in Schock. Unter den Opfern ist sich auch Carl Hobbs, mit dem Eileen eine Affäre hatte. Als für das Unglück verantwortlich stellt sich Freddies homosexueller Sohn Ricky heraus, der mit dem Unfall Selbstmord beging. Freddie setzt Tommy unter Druck, damit sein Sohn eine katholische Beerdigung erhält.
Tommys und Michaels lang verschollener Vater Neal Caffee kehrt zu „The Hill“ zurück, was die Brüder notgedrungen veranlasst, eine Allianz gegen ihren Erzeuger zu gründen. Pete verfällt dem Alkohol erneut, als er von Michael den Auftrag bekommt einen 14-jährigen Drogendealer zu töten. Tommy erfährt, dass seine Tochter Mary Rose für seinen kriminellen Bruder arbeitet.
Die Gemeinde von „The Hill“ feiert eine große irische Hochzeit, zu der auch Tommy und sein Bruder Michael kommen. Neben politischen Konfrontationen mit dem US Attorney Ellis Franklin muss Tommy auch seinen Bruder vor dem Gangster Moe Riley (Billy Smith) beschützen, der von Freddie beauftragt wurde, Michael umzubringen.