Intruders

Intruders

United States,

SerieMysterySci-Fi & FantasyKrimi

Der ehemalige Polizist Jack Whelan (John Simm) glaubt, seine düstere Vergangenheit hinter sich gelassen zu haben. Whelans zurückgezogenes Leben als Autor wird auf den Kopf gestellt, als seine Frau Amy (Mira Sorvino) spurlos verschwindet. Während das Unheil seinen Lauf nimmt, führt ein düsterer Agent (James Frain) eine ganze Reihe von Exekutionen aus. Zeitgleich läuft ein kleines Mädchen (Millie Brown) von zu Hause weg und landet in einer Welt voller Gefahr.

Staffeln / Episoden1 / 8

Min.60

Start08/23/2014

Kaufen & Leihen

Leider konnten wir keine Streaming-Angebote für Intruders finden.

  • Schauspieler:Mira Sorvino, John Simm, Sonya Salomaa, James Frain, Millie Bobby Brown, Tory Kittles

  • Regie:Glen Morgan

Im Mittelpunkt der US-amerikanischen Mystery-Drama-Serie Intruders befindet sich Jack Whelan, ein LAPD-Detective, der mittlerweile jedoch nicht mehr im aktiven Dienst ist. Eines Tages kommt es aber zu einem mysteriösen Ereignis, bei dem seine Frau verschwindet, woraufhin sich Jack die Sache näher ansieht. Obwohl Jacks Ermittlungen nur schleppend vorangehen, gibt der einstige Gesetzeshüter nicht auf. Ganz egal, vor wie vielen verschlossenen Türen er steht oder wie viele Steine ihm in den Weg gelegt werden: Dieses Mal will Jack alles richtig machen.
Der ehemalige Polizist Jack Whelan genießt mittlerweile nur noch sein privates Glück mit Ehefrau Amy – bis diese plötzlich spurlos verschwindet. Ein früherer Schulfreund bittet ihn um Mithilfe bei der Ermittlung in einem Mordfall. Jack stößt dabei auf einen mysteriösen Geheimbund, in dessen Zentrum der Verschwörung Amy zu stehen scheint.
Jack versucht verzweifelt, Amy in Seattle zu finden. Allerdings geben ihre Spuren dort mehr Rätsel auf, als sie Antworten geben. Madison, die Neunjährige mit der gespaltenen Persönlichkeit, findet sich am Bahnhof mit einem Ticket nach Seattle, einem Umschlag voller Geld und einem geheimnisvollen Schlüssel wieder. Eine einfacher Akt der Menschlichkeit hat schwerwiegende Konsequenzen für Richard.
Als Jack entkräftet nach Hause zurückkehrt, findet er Amy unschuldig schlafend im Bett vor. Sie hat eine scheinbar logische Erklärung für ihr Verhalten und erklärt ihm, dass sie ihn liebt. Am nächsten Tag will sie sich jedoch von ihm trennen. Jack macht sich Sorgen um ihren Geisteszustand.
Gary entdeckt eine verdächtige Verbindung zwischen einem seiner früheren Klienten und Amy. Als sich für Jack und Gary das Puzzle langsam zusammensetzt, passiert ein Rückschlag: Ihre einzige vertrauenswürdige Quelle wird brutal ermordet. Derweil erreicht Madison Seattle und bedroht einen alten Bekannten.
Die Instinkte von Madison werden zunehmend stärker, sodass sie langsam Zugang zu den Erinnerungen von Marcus erhält. Jack muss erkennen, dass Gary nicht die vollständige Wahrheit gesagt hat und erzwingt von ihm ein schreckliches Geständnis. Schließlich kommt es zur Konfrontation zwischen Richard und Marcus.
Rose fordert Jack dazu auf, ihr endlich den Grund für das seltsame Verhalten von Amy zu verraten. Amy wird von ihrer Vergangenheit heimgesucht, die sie so lange unterdrückt und verdrängt hatte. Sie muss nun Jack verletzen, damit er geschützt wird. Zwischenzeitlich hat Richard ein Geheimnis von Rose entschlüsselt, das ihren Platz unter „Den Neun“ gefährden könnte.
Jack macht in seinem Garten eine schreckliche Entdeckung, die ihn ein letztes Mal dazu motiviert, Amy wieder nach Hause zu bringen. Eine Tragödie aus ihrer Vergangenheit lässt Rose nicht mehr zur Ruhe kommen. Sie entführt einen aus der Gruppe, von dem sie sich Antworten erhofft. Gary hat endlich einen Weg gefunden, um die Korruption von Qui Reverti aufzudecken, doch dazu müsste er einen sehr hohen Preis zahlen.
Jack muss einsehen, dass die Bedrohung und der Einfluss der Organisation alle Grenzen sprengen, die er sich vorstellen kann. Er hat Amy verloren. Marcus und Madison beteiligen sich an einem Kampf, der fatale Konsequenzen hat. Richard ist auf der Flucht, doch erhält unerwartete Unterstützung.