River

River

United Kingdom,

SerieKrimiDrama

Der angesehene Polizeibeamte John River - zwar begabt, doch von unruhigem Geist - hat Probleme, den kürzlichen Verlust eines ihm nahestehenden Kollegen zu verarbeiten, und verfolgt einen möglichen Verdächtigen quer durch London - mit tragischen Konsequenzen. River gerät in eine heikle Situation, als er versucht, mit dem Fall um die ermordete Teenagerin Erin abzuschließen, deren Mutter er zuvor versprochen hatte, sie lebendig zurückzubringen.

Staffeln / Episoden1 / 6

Min.60

Start10/13/2015

Kaufen & Leihen

Leider konnten wir keine Streaming-Angebote für River finden.

  • Schauspieler:Stellan Skarsgard, Nicola Walker, Adeel Akhtar, Josef Altin, Eddie Marsan, Sorcha Cusack, Lesley Manville, Jim Norton, Michael Maloney, Turlough Convery, Steve Nicolson, Anamaria Marinca, Lydia Leonard, Georgina Rich, Owen Teale

  • Regie:Abi Morgan

Der respektierte Polizist John River, ein genialer Kopf mit psychischen Schwierigkeiten, strauchelt nachdem er kurz zuvor einen seiner Kollegen verloren hat und jagt den Verdächtigen durch ganz London - mit tragischen Konsequenzen. Dadurch gerät er mit seinen Vorgesetzten und anderen Autoritäten aneinander während er versucht, der Mutter eines ermordeten Teenagers Erin Fielding zu helfen. Die jedoch beschuldigt ihn, sein Versprechen gebrochen zu haben, ihr ihre Tochter lebendig zurückzubringen.
Rive und seine Kollegen besuchen die Totenwache für Jackie und er ist überrascht, dort auf deren Bruder Jimmy zu treffen, der wegen Mord 16 Jahre in Haft war. Rivers Geisteszustand wird weiter angegriffen als er beginnt zu glauben, dass der Mann, den er gejagt hat, unschuldig war. In der Freundin des Opfers findet er eine unerwartete Verbündete.
River schaut sich die Sprachnachrichten seiner Kollegin Stevie genauer an und macht dabei einige interessante sowie erschreckende Entdeckung, die dem Fall neuen Auftrieb geben könnten.
Der Zustand von John Rivers Psyche erreicht einen kritischen Punkt, als das Team eine Fahndung startet, um den Mann zu finden, dem das Auto gehört, das bei Stevies Ermordung eingesetzt wurde. Während er versucht, seine seelischen Qualen zu verkraften, ermutigt ihn die besorgte Rosa,, sich ihrer Selbsthilfegruppe anzuschließen. Durch einen Abend bei Chrissie, an dem viel Alkohol floss, erkennt River, dass er mit seinem desaströsen Privatleben nicht allein dasteht. Und als er die überraschende Identität von jemandem erfährt, der in der Nacht von Stevies Tod mit dieser gesprochen hat, scheint der Fall eine neue Wendung zu nehmen.
Ein Mord in einer öffentlichen Bücherei bringt River und Ira tief in die Welt der Flüchtlinge, wo sie Hinweise darauf finden, was Stevie unmittelbar vor ihrem Tod untersucht hat. Als die beiden mehr über Stevies Ermittlungen erfahren, vermuten sie, dass ihre Einmischung in diese in sich sehr geschlossene Welt der Auslöser für den Mord an ihrer Kollegin sein könnte.
River ist überzeugt, dass Stevies Ermittlungen zur Ausbeutung von illegalen Einwanderern der Schlüssel zu ihrer Ermordung sind. Eine weiterer Befragung von jemandem, der dem Team nahe steht, enthüllt ein System von Einwandererfällen, die zu unerwarteten Ergebnissen führen. Als ein Bezug zu einer Firma gefunden wird, scheint alles einen Sinn zu ergeben, doch die Verbindung birgt auch unglückliche Auswirkungen.