Lydia Leonard

Northern Comfort

— Northern Comfort

Sarah ist eine Londoner Karrierefrau in ihren Vierzigern, die an unkontrollierbarer Flugangst leidet, von der sie niemandem erzählt. Damit der geplante Urlaub mit ihrem neuen Freund nicht platzt, besucht sie heimlich einen Lehrgang, der helfen soll, ihre Panik zu überwinden. Doch nach dem Theorieteil folgt die wahre Prüfung: Ehe sich Sarah versieht, befindet sie sich mit dem unerfahrenen Kursleiter und einem bunt gemischten Haufen Leidensgenossen im Flieger nach Reykjavík. Wie zu erwarten, läuft der Trip schnell aus dem Ruder.

Archipelago

— Archipelago

Eine Familie will auf einer der abgelegenen Inseln der Isles of Scilly einen letzten gemeinsamen Urlaub verbringen, bevor der Sohn Edward (Tom Hiddleston) nach Afrika geht, wo er sich für ein Jahr einer Hilfsmission anschließen will. Während Mutter Patricia (Kate Fahy) und Tochter Cynthia (Lydia Leonard) bereits auf der Insel kommt, trifft Edward etwas später ein, jedoch ohne den Vater. Dieser vertröstet die Familie auch in den kommenden Tagen immer wieder aufs Neue und unter der scheinbar heilen Oberfläche der Familie fängt es langsam an zu brodeln.

Der berühmte Kryptidjäger Harker sucht in China nach einem Wesen, welches ein abgelegenes Dorf terrorisiert und das er am liebsten in seine Sammlung aufnehmen würde. Währenddessen hat sich auch Kryptozoologe Travis Preston der auf der Suche nach vermeintlich ausgestorbenen Arten ist, mit seinem Team auf die Reise gemacht. Er soll einen Drachen einfangen und noch ist nicht klar, ob dieser wirklich existiert oder ausschließlich einem Mythos entspringt. Er ist entsetzt, als er erfährt, dass sein Erzfeind Harker den legendären Drachen in China erlegen will. Seine Mission ist es, den Kryptiden einzufangen, bevor dieser von Harker getötet wird. Das Unterfangen erweist sich als schwierig, legt Harker dem Team doch Steine in den Weg, wo er nur kann. Schließlich kommt es zum großen Showdown zwischen den Antagonisten.

Gentleman Jack

— Gentleman Jack

Nach Jahren exotischer Reisen kehrt Anne Lister 1832 nach Halifax in der englischen Grafschaft West Yorkshire zurück, um das in die Jahre gekommene Anwesen ihrer Vorfahren im Angesicht der industriellen Revolution wieder auf Vordermann zu bringen. Doch dafür muss sie die Kohleminen wieder eröffnen – und am besten einen reichen Mann heiraten. Doch Anne hat eigentlich andere Pläne, allen voran eher eine reiche Frau zu heiraten.

Yvonne Carmichael scheint alles zu haben – eine tolle Karriere, ein schönes Heim und Familie. Allerdings ist es nicht ganz so wie es scheint. Als sie eine plötzliche Bekanntschaft mit einem faszinierenden Fremden macht, erwacht in ihr eine unentdeckte Leidenschaft. Nach und nach realisiert sie, dass ihr neuer Liebhaber etwas verbirgt

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat