Skandal um Eva

1930

Komödie

Die Studienassessorin gibt in einer Kleinstadt Anlass zu moralischer Entrüstung.

Min.92

Die Studienassessorin einer Mädchenklasse, Frl. Dr. Eva Rüttgers (H. Porten), ist mit dem Unterrichtsminister Dr. Kurt Hiller (O. Sima) verlobt. Als sie entdeckt, dass er einen 4-jährigen unehelichen Buben namens Gustav hat, will die kinderliebende Eva das Kind bei sich aufnehmen und damit den Vater überraschen. Aber unglücklicherweise wird die ganze Stadt Zeuge dieser Überraschung und hält sie für die Mutter. Die Stadtprominenz, inklusive der Herr Minister, nicht ahnend, dass es sich bei dem Kind um seinen eigenen Fehltritt handelt, entrüstet sich über die unmoralische Eva.

  • Schauspieler:Henny Porten, Ludwig Stössel, Paul Henckels, Adele Sandrock, Oskar Sima

  • Regie:G. W. Pabst

  • Kamera:Fritz Arno Wagner

  • Autor:Friedrich Raff, Julius Urgiß

  • Musik:Giuseppe Becce

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.