Hüller nun Trägerin des Ordens der Künste und der Literatur

© APA - Austria Presse Agentur

Stars

Oscar-Nominierte Sandra Hüller mit César ausgezeichnet

Die deutsche Schauspielerin Sandra Hüller erhielt für die Rolle in "Anatomie eines Falls" den französischen Filmpreis César.

02/26/2024, 08:32 AM

Nachdem Sandra Hüller (45, "Toni Erdmann") zuletzt bereits den Europäischen Filmpreis und eine Oscar-Nominierung erhalten hat, wurde die deutsche Schauspielerin nun auch mit dem französischen Filmpreis César als beste Schauspielerin für ihre Rolle in "Anatomie eines Falls" (2023) ausgezeichnet.

Regisseurin Justine Triet (45) erhielt zudem den Preis für die beste Regie in der Pariser Konzerthalle Olympia. Insgesamt bekam das Justizdrama sechs Auszeichnungen. Den Ehren-César erhielt der mehrfach prämierte britisch-amerikanische Regisseur Christopher Nolan (53, "Oppenheimer").

ein ActiveCampaign Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign zu.

Sandra Hüller: "Für immer dankbar"

Die französische Regisseurin Justine Triet hatte in ihrer eigenen Dankesrede auf der Bühne gesagt, dass sie ihren Preis "allen Frauen", darunter "diejenigen, die man verletzt" habe widmet. Sie ist erst die zweite Frau, die mit dieser Auszeichnung geehrt wurde.

Nach der Preisverleihung bedankte sich ihre Hauptdarstellerin - mit Trophäe im Arm - bei der Regisseurin: "Es war eine großartige Zusammenarbeit und ich werde für immer dankbar dafür sein."

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Auch für Oscar nominiert

Sandra Hüller ist für "Anatomie eines Falls" auch für einen Oscar als beste Hauptdarstellerin nominiert. Die wichtigsten Filmpreise werden in der Nacht vom 10. auf den 11. März in Los Angeles verliehen.

Worum geht es in "Anatomie eines Falls"?

In "Anatomie eines Falls" (Originaltitel: "Anatomie d'une chute") geht es um einen Gerichtsprozess in einer französischen Kleinstadt.

Seit einem Jahr lebt die deutsche Schriftstellerin Sandra Voyter (Hüller) zusammen mit ihrem französischen Ehemann Samuel (Swann Arlaud, 42) und ihrem elfjährigen sehbehinderten Sohn Daniel (Milo Machado-Graner) in einem abgelegenen Dorf in den französischen Alpen. An einem sonnigen Tag wird Samuel tot im Schnee am Fuße ihres Chalets gefunden. Die Polizei beginnt zu ermitteln, da sie den Tod von Samuel als verdächtig betrachten und Sandra als Hauptverdächtige ansehen.

Ein komplizierter Prozess beginnt, in dem nicht nur die Umstände von Samuels Tod, sondern auch die Beziehung zwischen Sandra und Samuel genau unter die Lupe genommen wird...

Kommentare

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat