Christopher Nolan

Der Einzelgänger Bill verfolgt willkürlich fremde Menschen quer durch London - unter dem Vorwand, als Schriftsteller zu recherchieren, zunehmend aber aus voyeuristischer Neugier. Einer der Beschatteten stellt Bill zur Rede und überrascht ihn: Cobb ist selbst Einbrecher und raubt Wohnungen nicht einfach aus, sondern genießt förmlich die Macht, in den persönlichen Besitztümern der Bewohner zu stöbern und in deren Leben einzudringen. Bill begleitet Cobb bei Einbrüchen und wird immer stärker in etwas hineingezogen, das er nicht kontrollieren kann. Zumal er sich in die attraktive blonde Geliebte einer Unterweltgröße verliebt …

Das 2014 von dem Österreichischen Filmmuseum im Rahmen seines 50 Jahr Jubiläums initiierte Projekt handelt über Gegenwart und Zukunft von Film und Kino in der Ära des Digitalen.

Featuring interviews with filmmakers and industry legends, discover the origins and evolution of The Joker, and learn why The Clown Prince of Crime is universally hailed as the greatest comic-book supervillain of all time.

Keanu Reeves zeigt eine Tour durch die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Filmproduktion. Seit über 100 Jahren ist photochemischer Film das Standardformat für die Erfassung, Entwicklung, Projektion und Lagerung von Filmaufnahmen.

In Christopher Nolans Film geht es um internationale Spionage, Umkehrung der Zeit und das Ende der Welt.

Christopher Nolans Kriegsfilm erzählt über eine historische Rettungsaktion, bei der 1940 über 300.000 alliierte Soldate, die von den Deutschen engekesselt waren, von den Briten per Schiff in Sicherheit gebracht wurden.

Ein Krimineller namens Bane setzt Gotham City unter Druck, um Batman aus der Reserve zu locken, der seit acht Jahren von der Bildfläche verschwunden ist.

Ein Gedanken-Dieb soll das perfekte Verbrechen durchführen, indem er einem nicht zu unterschätzenden Gegner auf mentalem Weg eine Idee einpflanzt.

In der Fortsetzung von "Batman Begins" sieht sich Christian Bale alias Batman/Bruce Wayne einem genialen Kriminellen gegenübergestellt: dem Joker.

Ein Mann auf der Suche nach dem Mörder seiner Frau: Selbys Rachefeldzug wird erschwert durch Gedächtnisverlust.

In Christopher Nolans Film geht es um internationale Spionage, Umkehrung der Zeit und das Ende der Welt.

Christopher Nolans Kriegsfilm erzählt über eine historische Rettungsaktion, bei der 1940 über 300.000 alliierte Soldate, die von den Deutschen engekesselt waren, von den Briten per Schiff in Sicherheit gebracht wurden.

Ein Krimineller namens Bane setzt Gotham City unter Druck, um Batman aus der Reserve zu locken, der seit acht Jahren von der Bildfläche verschwunden ist.

Ein Gedanken-Dieb soll das perfekte Verbrechen durchführen, indem er einem nicht zu unterschätzenden Gegner auf mentalem Weg eine Idee einpflanzt.

In der Fortsetzung von "Batman Begins" sieht sich Christian Bale alias Batman/Bruce Wayne einem genialen Kriminellen gegenübergestellt: dem Joker.

Ein Mann auf der Suche nach dem Mörder seiner Frau: Selbys Rachefeldzug wird erschwert durch Gedächtnisverlust.

Der Einzelgänger Bill verfolgt willkürlich fremde Menschen quer durch London - unter dem Vorwand, als Schriftsteller zu recherchieren, zunehmend aber aus voyeuristischer Neugier. Einer der Beschatteten stellt Bill zur Rede und überrascht ihn: Cobb ist selbst Einbrecher und raubt Wohnungen nicht einfach aus, sondern genießt förmlich die Macht, in den persönlichen Besitztümern der Bewohner zu stöbern und in deren Leben einzudringen. Bill begleitet Cobb bei Einbrüchen und wird immer stärker in etwas hineingezogen, das er nicht kontrollieren kann. Zumal er sich in die attraktive blonde Geliebte einer Unterweltgröße verliebt …

Christopher Nolan | film.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat