© Juan Naharro Gimenez/Getty Images

Stars
12/07/2020

Sienna Miller bezeichnet Trennung von Jude Law als schlimmsten Moment ihres Lebens

Schauspielerin Sienna Miller gab jetzt zu, dass sie die Affäre ihres damaligen Verlobten Jude Law kaum verkraften konnte. Sie sei wochenlang unter Schock gestanden.

Die Affäre von Jude Law mit der Nanny seiner Kinder wurde 2005 bekannt. Er sorgte damit für heftige Schlagzeilen, denn zu der Zeit war er mit "Alfie"-Co-Star Sienna Miller liiert und sogar verlobt. Die Schauspielerin bezeichnet ihre damalige Trennung in der Öffentlichkeit jetzt in einem Interview mit "The Daily Beast" als einen der schlimmsten Momente ihres Lebens. 

"Es war einer der herausfordernsten Momente überhaupt. Denn wenn dein Herzschmerz so öffentlich ist, ist aufzustehen und jede Nacht vor 800 Leuten zu performen das Letzte, was du tun willst", erzählt die 38-Jährige.

Weiters verrät Miller, dass sie derartig unter Schock stand, dass sie sechs Wochen in dieser Zeit aus ihrem Gedächtnis gestrichen hat: "Leute erzählten mir, dass wir gemeinsame Dinner hatten, und ich kann mich nicht daran erinnern."

Sienna Miller war damals erst 23 Jahre alt und kam laut eigenen Aussagen mit der Medienpräsenz rund um die Affäre nicht zurecht. Um ihre Privatsphäre zu schützen, zog sie in England sogar vor Gericht. 

"Es war ein langer Kampf und ich war wirklich paranoid. Es herrschte so viel Lärm, da konnte ich kaum klar denken oder mich auf meine Arbeit konzentrieren, die ich immer sehr ernst nehme. Ich blicke zurück und frage mich, wie ich es geschafft habe, das zu überstehen – aber ich habe es geschafft", erzählt Miller weiter.

Nach dem Skandal trennte sich das Paar und feierte von 2009 bis 2011 ein Liebescomeback.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.