Teheran Tabu

 D/A 2017

Tehran Taboo

Drama, Animation 30.11.2017 96 min.
preview Teheran Tabu
7.20
Teheran Tabu

Vier junge Menschen sind im heutigen Teheran auf der Suche nach Freiheit und Glück. Dadurch erhalten wir Einblick in den schizophrenen Alltag des heutigen Iran.

Die Lebenswege dreier selbstbewusster Frauen und eines jungen Musikers kreuzen sich in der schizophrenen Welt der iranischen Hauptstadt Teheran. Sex, Korruption, Drogen und Prostitution gehen in dieser brodelnden Metropole einher mit strengen religiösen Gesetzen. Das Umgehen von Verboten wird zum Alltagssport und der Tabubruch zur individuellen Selbstverwirklichung.
Gedreht im Rotoskopie-Verfahren mit echten SchauspielerInnen, gelang Ali Soozandeh ein aufwühlendes und realistisches Drama um vier junge Menschen in Teheran, deren Schicksale bei ihrer verzweifelten Suche nach Freiheit und Glück aufeinanderprallen. Dabei liefert der Ensemble-Film einen kompromisslosen, bislang noch nie gesehenen Einblick in den schizophrenen Alltag des heutigen Iran.

Details

Elmira Rafizadeh, Zahra Amir Ebrahimi, Arash Marandi, Bilal Yasar u.a.
Ali Soozandeh
Ali N. Askin
Martin Gschlacht
Ali Soozandeh
Filmladen

Kritiken

Kinoprogramm

Film bewerten

0

User Kritiken