Allotria

D, 1936

Komödie

Zwei Junggesellen, der Plantagenbesitzer Philipp (A. Wohlbrück) und der Rennfahrer David (H. Rühmann), haben einander einmal versprochen, sich niemals in ein und dieselbe Frau zu verlieben, was aber jetzt passiert ist.

Min.96

Während Philipp verreist, "kümmert" sich David um dessen Freundin Aimée (H. Hildebrand), hat es aber auf die hübsche Gaby (J. Jugo) abgesehen. Als Philipp von seiner Reise zurückkehrt, hat auch er kein rechtes Interesse an Aimée mehr. Unterwegs hatte er zum ersten Mal richtig Feuer gefangen, vergaß aber, seiner großen Liebe Viola (R. Müller) zur rechten Zeit die richtigen Worte zu sagen. David heiratet in der Zwischenzeit seine neue Flamme Gaby. Aimée will sich an den beiden treulosen Männern rächen.

IMDb: 6.9

  • Schauspieler:Renate Müller, Jenny Jugo, Adolf Wohlbrück, Heinz Rühmann, Hilde Hildebrand, Will Dohm

  • Regie:Willi Forst

  • Kamera:Ted Pahle, Werner Bohne

  • Autor:Jochen Huth, Willi Forst

  • Musik:Peter Kreuder

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.