Cecil B.

Cecil B. DeMented

USA, 2000

KomödieIndependent

Cecil B. DeMented, der zu allem entschlossene Regisseur mit den wilden Thesen (Dreh gute Filme oder stirb!), ist die Filmfigur aus der Feder des unbezähmbar optimistischen US-Anarchisten John Waters.

Start02/02/2001

Der Abend fing ganz normal an für die Hollywood-Diva Honey Whitlock. Sie war zur Gala-Premiere ihres neuesten Films eingeladen, aber als sie gerade lächelnd oben vor dem Mikro stand, kam dieser wuschelhaarige Irre im Abendanzug, hielt ihr einen ziemlich großen Revolver an den Kopf und kidnappte Honey.
Der Irre entpuppt sich als Cecil B. DeMented, hinter ihm steht eine Terrortruppe, und sie haben große Ziele: "Alle Macht denen, die schlechtes Kino bestrafen! Kinoterroristen - macht mit bei der Revolution gegen Hollywood-Filme! Keine Filme mehr, die auf dämlichen Videospielen beruhen! Keine Fortsetzungen von hirnrissigen Blockbustern mehr!"

Cecil B. DeMented will stattdessen ausgerechnet mit Hollywood-Herzchen Honey den ultimativen Underground-Film drehen...

  • Schauspieler:Melanie Griffith, Stephen Dorff, Larry Gilliard Jr., Adrian Grenier, Alicia Witt, Ricki Lake

  • Regie:John Waters

  • Autor:John Waters

  • Webseite:http://www.cecil-b.de

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.