Das ewige Leben

 A 2015
Komödie, Thriller, Krimi 05.03.2015 ab 12 123 min.
preview dasewigeleben.15376972.de.1_lo.mp4
7.50
Das ewige Leben

Nach den drei sehr erfolgreichen und gefeierten Brenner-Verfilmungen "Komm, süßer Tod" (2000), "Silentium!" (2004) und "Der Knochenmann" (2009) wird die schwarz-humorige Kultfilmreihe fortgesetzt.

Brenner (Josef Hader) kehrt nach Graz zurück, in die Stadt seiner Jugend. In der Konfrontation mit seinen Jugendfreunden, seiner Jugendliebe und seiner großen Jugendsünde, kommt es zu Morden und einem verhängnisvollen Kopfschuss. Als Brenner aus dem Koma erwacht, macht er sich auf die Suche nach seinem Mörder obwohl alle behaupten, er sei es selbst gewesen... Am Anfang war Brenner am Ende, aber am Ende könnte er vor einem neuen Anfang stehen.

Details

Josef Hader, Tobias Moretti, Nora von Waldstätten, Christopher Schärf, Roland Düringer, Margarethe Tiesel u.a.
Wolfgang Murnberger
Sofa Surfers
Peter von Haller
Wolf Haas, Josef Hader, Wolfgang Murnberger
Luna Filmverleih
ab 12

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken

  • Im Reich des Dunkeln
    Hier sitzen wir in einem Film, der sich seinen Titel hoffentlich nicht verdient hat: Wenn das ewige Leben wirklich so voller Dunkelheit ist, dann mag man es sicher nicht erleben. Im Kino hat man es leichter: Man erlebt eine fantastische schauspielerische Leistung, doch die Geschichte belastet einem gerade deswegen immer mehr. So fein die humoristischen Elemente auch versteckt sind, es sollten wirklich mehr sein. Wer sich auf eine Reise ins Reich der Duneklheit begeben will, der wird sich freuen. Wer mit schwerer Kost nicht so viel anfangen kann, sei vorgewarnt.