Nora von Waldstätten

Olivier Assayas verbindet in seinem komplexen Hybrid-Thriler mit Kristen Stewart in der Hauptrolle gekonnt die Elemente von Gruselfilm und Psychothriller.

Der Psychotrip eines Mannes auf dem schmalen Grat zwischen Normalität und Wahnsinn, zwischen dem ganz alltäglichen Leben und dem unkontrollierten Durchbrechen verborgener Instinkte.

Nach den drei sehr erfolgreichen und gefeierten Brenner-Verfilmungen "Komm, süßer Tod" (2000), "Silentium!" (2004) und "Der Knochenmann" (2009) wird die schwarz-humorige Kultfilmreihe fortgesetzt.

Oktober November

— Oktober November

Themen wie Identität, Moral und Verantwortung korrespondieren mit der Natur, in die Götz Spielmanns Geschichte zweier Schwestern eingebettet ist.

Die große Sensation des in diesem Jahr mit vielen allzu mittelmäßigen Filmen bestückten Cannes-Programms war CARLOS - DER SCHAKAL, der außer Konkurrenz startete.

Der Film handelt vom Zusammenstoß der Kulturen, von Liebe, Verführung, Vertrauen und Verrat.

"Falscher Bekenner" ist eine genaue Milieuzeichnung der deutschen Vorstadt und die Fallstudie der Identitätskrise eines Jugendlichen, dessen Wollen kein Ziel findet.

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat