Der geköpfte Hahn

2007

Drama

Hier wird das bisher kaum dargestellte Schicksal der Siebenbürger Sachsen am Ende des 2. Weltkriegs geschildert.

Min.90

Start31.08.2007

Eine Geschichte vom schmerzhaften Erwachsenwerden in einer Zeit des extremen Umbruchs:
1944 erwartet Felix Goldschmidt (David Zimmerschied) in einer kleinen Stadt in Siebenbürgen seine Freunde und Klassenkameraden zum Exitus, einem Tanztee zum Schulabschluss. Doch die traditionelle Festlichkeit, zu der der Sohn wohlhabender Siebenbürger Sachsen eingeladen hat, wird einen weitaus schwerwiegenderen Abschied als den von der Schule markieren...

"Der geköpfte Hahn" ist der erste Spielfilm über das Schicksal der Siebenbürger Sachsen. Und er vergegenwärtigt ein weithin unbekanntes Stück europäischen Lebens an der Schwelle zu seinem Untergang. Der Film "Der geköpfte Hahn" zeigt, wie das private Leben der Kinder von den großen geschichtlichen Ereignissen aufgefressen wird und sie dabei ihre Heimat verlieren.

IMDb: 6.6

  • Schauspieler:David Zimmerschied, Alicja Bachleda, Werner Prinz, Florian Brückner, Stefan Murr, Marion Mitterhammer, Victoria Cocias

  • Regie:Radu Gabrea, Marijan Vajda

  • Autor:Radu Gabrea, Bert Koß nach dem gleichnamigen Roman von Eginald Schlattner

  • Verleih:Filmladen

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.