Der veruntreute Himmel

 A 1958
Drama, Literaturverfilmung 105 min.
6.50
film.at poster

Eine Köchin glaubt, ihrem Neffen das Theologiestudium zu finanzieren, doch der verwendet das Geld für andere Dinge.

Eine fromme böhmische Dienstmagd unterstützt unter großen Opfern ihren Neffen, damit dieser Theologie studieren und Priester werden kann - nicht ganz uneigennützig, da sie sich durch ihn fortwährende Fürsprache im Himmel und ihr Seelenheil erhofft. Nach Jahren muß sie erkennen, dass sie einen geldgierigen Taugenichts förderte, wodurch ihr allerdings auch klar wird, dass man sein Heil nicht erkaufen kann.

Details

Rudolf Vogel, Vilma Degischer, Annie Rosar, Kurt Meisel, Viktor de Kowa u.a.
Ernst Marischka
Anton Profes
Bruno Mondi
Ernst Marischka nach Franz Werfel

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken