Frauen sind keine Engel

Deutschland, 1943

Romanze

Alle Frauen, die der Regisseur Richard Arden kennen lernt, haben letztlich nur ein Ziel: sie wollen für einen Film engagiert werden.

Min.84

Der Regisseur Richard Arden (A. von Ambesser), der mit seinem Freund, dem Drehbuchautor Alfred Bolt (R. Romanowsky), eine "Traumreise" auf dem Luxusdampfer "Ariadne" genießt, kann sich der Frauen, vor allem jener, die beim Film Karriere machen wollen, kaum erwehren. Deren Mittel variieren: Die attraktive Autorin Helga Norden (M. Harelbpgibt sich als kriminelle Hochstaplerin aus und agiert mithilfe ihres Bruders (C. Jürgens), der den Kriminalkommissar Bandini mimt, und ihrer Tante, der Verlegerin Frau Dr. Orla (H. Bleibtreu), als Protagonistin ihres eigenen, unlängst abgelehnten Drehbuchs. Lola (M. Hielscher), Sängerin in der Schiffskapelle, hingegen will durch Bolt, dem sie ein biederes Hausmütterchen vorspielt, an den Regisseur und zum Film gelangen. Doch der vehement in Helga verliebte Regisseur durchschaut schließlich ihren Plot.

  • Schauspieler:Marte Harell, Axel von Ambesser, Richard Romanowsky, Hedwig Bleibtreu, Margot Hielscher, Curd Jürgens

  • Regie:Willi Forst

  • Kamera:Jan Stallich

  • Autor:Géza von Cziffra

  • Musik:Theo Mackeben

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.