Furyo - Merry Christmas Mr. Lawrence

戦場のメリークリスマス

Japan, New Zealand, United Kingdom, 1983

FilmDramaHistorieKriegsfilm

Die Handlung ist 1942 in einem japanischen Gefangenenlager auf Java angesiedelt, in dem vor allem britische Soldaten untergebracht sind. Die Japaner blicken mit Verachtung auf die alliierten Soldaten herab, welche die Gefangenschaft ertragen, anstatt Selbstmord zu begehen, wie es die Japaner in ihrer Auffassung von Ehre für richtig halten. Das Lager wird von Hauptmann Yonoi geleitet, der eine strenge Disziplin walten lässt. Leutnant Lawrence, mit Sprache und Denken der Japaner vertraut, versucht zwischen den Kulturen zu vermitteln und verbringt viel Zeit mit dem Aufseher Hara, manchmal auch mit Yonoi. Als dieser nach Batavia beordert wird, um an der Verhandlung gegen den Briten Celliers mitzuwirken, entwickelt er eine starke Faszination für den stoischen, selbstbewussten Angeklagten. Celliers ist mit dem Fallschirm abgesprungen, hat mit wenigen Kameraden einen japanischen Konvoi angegriffen und wird beschuldigt, einheimische Guerilla-Kämpfer anzuführen.

Min.124

Start05/28/1983

IMDb: 7.3

Powered by JustWatch
  • Schauspieler:David Bowie, Tom Conti, Ryuichi Sakamoto, Takeshi Kitano, Jack Thompson, Johnny Okura, Alistair Browning, James Malcolm, Chris Broun, Yuya Uchida, Ryūnosuke Kaneda, Takashi Naitō, Tamio Ishikura, Rokkô Toura, Kan Mikami, Yūji Honma, Daisuke Iijima, Hideo Murota, Barry Dorking, Geoff Clendon, Grant Bridger, Richard Adams, Geoff Allen, Michael Baxter-Lax, Mark Berg, Marcus Campbell, Colin Francis, Richard Hensby, Richard Hoare, Martin Ibbertson, Rob Jayne, Richard Mills, Mark Penrose, Arthur Ranford, Steve Smith, Stephen Taylor, Richard Zimmerman, Ian Miller, Don Stevens, Yōichi Iijima, Satoshi Itō, Masaki Kusakabe, Kunihide Kuruma, Hiroshi Mikami, Akihiro Masuda, Tokuhisa Masuda, Takeshi Nagasawa, Takashi Odashima, Masanori Okada, Shoetsu Sato, Rintaro Shibata, Masamichi Shibasaki, Kaname Shimura, Kenzo Shirahama, Hisao Takeda, Hidenobu Togo, Atsuo Yamashita, Heiwa Yoshihara, Takeshi Yū

  • Regie:Lee Tamahori, Nagisa Oshima, Jonty Barraud, Raijin Nakahata

  • Kamera:Tōichirō Narushima, Hiroaki Sugimura, Ken George, Brian Harris, Takashi Ueno

  • Autor:Paul Mayersberg, Nagisa Oshima, Laurens van der Post

  • Musik:Ryuichi Sakamoto, Mike Westgate, Akira Honma, Eugene Arts

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.