Ilona und Kurti

 Österreich 1991
Komödie, Kultfilme 93 min.
film.at poster

Herrlich bissige Komödie, in der ein xenophobes Muttersöhnchen ausgerechnet von "einer mit Kopftüchel" bekehrt wird.

Mutter (Louise Martini) und Sohn Kurti (Hanno Pöschbphaben es sich so schön ausgedacht: Die alte Vermieterin ist tot, Verwandte nicht in Sicht, da legt sich Mama noch einmal schnell ins Bett und gibt an Stelle der Verstorbenen ein Testament zu Protokoll, das sie und ihren Sohn zu Alleinerben macht. Dass plötzlich aus dem orientalischen Südosteuropa eine Fremde mit berechtigten Erbansprüchen auftaucht, ist ein Lapsus, den Mutter und Sohn schnell zu beheben gedenken.

Dieses Unterfangen jedoch gestaltet sich schwieriger als erwartet, denn Ilona (Elfi Eschke), die Fremde, ist klüger, liebenswerter und reaktionsschneller als vermutet wird...

Details

Elfi Eschke, Hanno Pöschl, Louise Martini, Aviva Beresin, Herbert Fux, Peter Pikl, Helma Gautier, u.a.
Reinhard Schwabenitzky
Reinhard Schwabenitzky

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken