Herbert Fux

Ein Film über Schüler und Lehrer. Über das Lernen und das Lehren. Ein Film über Schüler für Schüler von heute und gestern, ein Film für gross und klein - ein Film für die ganze Familie!

Thomas Donnhofer hat sein Gut in ein Therapiezentrum für Pferde verwandelt. Doch einigen Menschen ist das ein Dorn im Auge, zum Beispiel Bürgermeister Federer, der andere Pläne verfolgt. So unterstützt Bürgermeister Federer nur zu gerne das Interesse einer großen Hotelkette an Donnhofers Gut. Auch privat muss sich Thomas Donnhofer Sorgen machen: Seine Beziehung steht auf dem Spiel.

Spion unter der Haube

— Spion unter der Haube

John Marple wird nach seiner Hochzeit mit Jessica Thompson, der Nichte eines bekannten Nobelpreisträgers, in einem Moskauer Hotel verhaftet. Vom Sowjetgericht wird er wegen Spionage für das Vereinigte Königreich angeklagt und zu zwölf Jahren Zwangsarbeit verurteilt. Zurück in England versucht seine Ehefrau Jessica mit Hilfe ihres bekannten Onkels Sir Henry beim Chef der britischen Abwehr eine Intervention zu erreichen. Wenig später wird der Reporter Jim Kinsley ermordet. Er war in Besitz eines Films gelangt, der John Marple mit einem russischen Matrosen auf einem Schulschiff in der britischen Hauptstadt zeigt. Der Tod des Journalisten ruft dessen Freund Cazmio auf den Plan, der Jessica beobachtet und ihre Bekanntschaft sucht ...

Gabys Freund Carl benimmt sich während eines Discobesuchs total daneben. Aus diesem Grund flieht sie vor ihm zu ihrer Freundin. Diese schlägt ihr vor, mit ihr in die Südsee zu reisen. Auf dem Flughafen treffen die beiden Damen auf Andreas, der sich mit Christine mehr oder weniger freiwillig vermählen möchte. Gaby findet Gefallen an Andreas und unternimmt alles um diese Hochzeit zum Scheitern zu bringen.

Julia, Du bist zauberhaft

— Julia, Du bist zauberhaft

Julia, Du bist zauberhaft ist ein Film des Regisseurs Alfred Weidenmann aus dem Jahr 1962 nach dem Roman Theater von William Somerset Maugham.

Im singenden Rössel am Königssee

— Im singenden Rössel am Königssee

Es geht hoch her im "Schwarz-Weißen Rössel" am Königssee. Cordula, die junge Besitzerin des alteingesessenen Familienbetriebs, hat soeben erst erfahren, dass ihr vor fünf Jahren verstorbener Vater eine Klausel in sein Testament eingebaut hat: Sollte es ihr nicht gelingen, einen Ehemann aus dem Gastgewerbe zu finden, muss sie das "Rössel" an ihren habgierigen Onkel Simon abgeben. Der wiederum hatte das Testament versteckt, um es Cordula nun, kurz vor Ablauf der Frist, zu präsentieren. Zwei Wochen bleiben ihr, um den Willen des Vaters zu erfüllen. In ihrem charmanten Oberkellner Franz hätte sie zwar einen idealen Kandidaten, nur merkt der umschwärmte Kerl gar nicht, dass seine Chefin schon lange heimlich in ihn verliebt ist. Stattdessen glaubt Franz in der hübschen Hotelfachschülerin Monika die Frau seines Lebens gefunden zu haben.

Finale in Berlin

— Funeral in Berlin

Der britische Agent Harry Palmer erhält den Auftrag, in Ost-Berlin Sowjet-Oberst Stok zu kontaktieren, der angeblich überlaufen will. Obwohl er Zweifel an Stoks ideologischer Kehrtwende hegt, organisiert Palmer mit Hilfe seines deutschen Kontaktmannes Johnny Vulkan eine Flucht in den Westen. Erst als es fast zu spät ist, merkt er, daß ihn nicht nur Stok und Vulkan hinters Licht führen wollen: Auch Palmers aparte Zufallsbekanntschaft Samantha spielt mit verdeckten Karten...

Inspektor Blomfield stellt einen Dieb, der beim Fluchtversuch mit dem Auto tödlich verunglückt. Dessen rauschgiftsüchtiger Bruder Johnny betritt kurze Zeit später, während Blomfield vor Ort ein einem Mordfall ermittelt, das Polizeirevier und droht sich und alle anderen mit einem Nitroglycerinfläschchen ind die Luft zu sprengen. Bis Blomfield, an dem sich Johnny eigentlich rächen will, im Revier eintrifft, haben seine Kollegen den Wahnsinnigen überwältigt.

Herbert Fux | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat