La prima cosa bella

 I 2010
Komödie 23.12.2011 116 min.
7.10
La prima cosa bella

Ein Sohn besucht seine todkranke Mutter, die einst einen Schönheitswettbewerb gewonnen hat und noch immer vor Lebenfreude überströmt. Er beginnt, die Vergangenheit mit anderen Augen zu sehen.

Sommer 1971: Anna gewinnt einen Schönheitswettbewerb am Strand von Livorno. Die anzüglichen Pfiffe der Männer machen ihren Mann rasend, ihr Sohn Bruno aber schämt sich in Grund und Boden.

Heute ist Anna todkrank, hat aber ihre unwiderstehliche und ansteckende Vitalität bewahrt. Ganz anders ergeht es Bruno: Er hat sämtliche Brücken zu seiner Stadt, seiner Familie und seiner Vergangenheit abgebrochen. Doch er lässt sich überreden, seine Mutter ein letztes Mal zu besuchen. Und er beginnt er sich zu erinnern und zu verstehen, was zwischen ihm und seiner schönen, frivolen, unbequemen und peinlichen Mutter wirklich geschah...

Details

Valerio Mastandrea, Micaela Ramazzotti, Claudia Pandolfi, Stefania Sandrelli, Dario Ballantini, Marco Messeri u.a.
Paolo Virzì
Carlo Virzì
Nicola Pecorini
Paolo Virzì, Francesco Bruni, Francesco Piccolo
Polyfilm

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken