Letztes Jahr in Marienbad

L'Année dernière à Marienbad

F, I, 1961

KultfilmeAvantgarde

Labyrinthisch wie die Erinnerungen der Protagonisten sind auch die Bilder, Montagen und Schauplätze der Inszenierung.

Min.90

Ein Mann geht durch die Säle und Korridore eines prunkvollen Schlosses, das einem unbestimmten Zweck dient. Vielleicht ein Luxus-Hotel? Der Mann sieht eine junge Frau. Er glaubt sich zu erinnern, daß er vor einem Jahr mit dieser Frau ein Liebeserlebnis gehabt und daß sie versprochen habe, nach einem Jahr endgültig bei ihm zu bleiben. Die Frau widerspricht, erinnert sich an nichts. Der Mann insistiert. Aber da ist noch ein zweiter Mann, der die Frau behalten möchte. Nichts ist eindeutig in diesem Film. Man weiß nicht, ob die Erinnerungen stimmen, wer nun wirklich welche Rolle einnimmt.
Ein faszinierender Film, der dem Zuschauer ein ungewohntes Erlebnis verschafft und zeitlos fesselt.

(Text: Deutsches Filminstitut)

IMDb: 8

  • Schauspieler:Delphine Seyrig, Giorgio Albertazzi, Sacha Pitoeff

  • Regie:Alain Resnais

  • Kamera:Sacha Vierny

  • Autor:Alain Robbe-Grillet

  • Musik:Francis Seyrig

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.