Mädchen für die Mambo-Bar

 BRD 1959
Drama, Krimi 85 min.
6.80
film.at poster

Eva möchte Sängerin werden und landet in der Mambo-Bar, wo hinter den Kulissen mit anderen Waren als Talenten gehandelt wird...

Kino ist, wenn man nur flink genug mit dem nötigen Pokerface die korrekte Menge an geläufigen Klischees in Bewegung zu bringen, dann zu halten weiß. Was zum Beispiel so aussieht: Eva möchte Sängerin werden und wähnt sich mit ihrem Job in der Agentur Martini an der richtigen Stelle, bis ihr der Trompeter, in den sie sich flugs verliebt und der eigentlich ein Drogenfahnder auf den Schlichen des sinistren Erfolgsimpressario ist, ihr so peut à peut offenbart, dass in der Mambo-Bar, gelegen im gleichen Gebäude wie die Agentur, und das sicherlich nicht zufällig, hinter den Kulissen mit anderen Waren als Talenten gehandelt wird.

Poesie freischwebender Genrebestandteilchen, befreit von den Fesseln schnöder realistischer Kohärenz. (om)

(Text: Filmarchiv Austria)

Details

Kai Fischer, Rolf Olsen, Wolf Albach-Retty, Jimmy Makulis, Gerlinde Locker, Rolf Kutschera, u.a.
Wolfgang Glück
Helmut Andics, August Rieger

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken