© Warner Bros

News
03/04/2022

"Batman"-Spin-Off-Serie wird sich um Arkham Asylum drehen

Geplant ist eine HBO-Serie über jene psychiatrische Anstalt von Gotham City, in der alle Batman-SchurkInnen inhaftiert waren.

von Franco Schedl

Die Batman-Welt ist ausbaufähig. Das hat Regisseur Matt Reeves soeben durch seinen grandiosen Neubeginn der Fledermaus-Saga bewiesen. In "The Batman" ward Robert Pattinson erstmals das Cape des Dunklen Ritters über und legt sich mir dem Riddler und dem Pinguin an.

Gerade dieser letzte Schurke, dem ein unkenntlich gemachter Colin Farrell Leben verleiht, soll in einer Spin-Off-Serie wiederkehren, in der es um den Aufstieg des Oswald Cobblepot in der kriminellen Unterwelt von Gotham City geht, und somit die Entstehungs-Geschichte des Pinguins erzählt wird.

Arkham Asylum als perfekter Serien-Schauplatz

Damit nicht genug, dürfen sich die Fans auf eine weitere Auskoppelung in Serien-Form freuen, wie Regisseur Matt Reeves in einem Interview mit "Toronto Sun" verraten hat. "Wir bereiten mehrere Projekte vor. Darunter eine Serie, die sich mit Arkham Asylum als Schauplatz beschäftigen wird."

Obwohl Reeves nicht näher ins Detail geht, klingt diese Ankündigung äußerst verheißungsvoll, denn dem Arkham Asylum kam im DC-Universum schon immer eine Schlüsselrolle zu. Schließlich sitzen in dieser Psychiatrischen Anstalt alle SuperschurkInnen und Gegenspieler des Fledermaus-Mannes ein, falls sie nicht gerade einen Ausbruchs-Plan verwirklicht haben. Die bisherige Liste der InsassInnen umfasst Namen wie Poison Ivy, Bauchredner, Amygdala, Riddler, Victor Zsasz, Maxie Zeus, Two-Face, Killer Croc, Mad Hatter, Scarecrow und selbstverständlich den Joker.

Man kann sich lebhaft ausmalen, welche Möglichkeiten eine Serie über diese Institution bietet und dass dadurch das Bat-Signal auf Dauereinsatz geschaltet werden muss. Wann mit dieser HBO-Serie zu rechnen ist, lässt sich derzeit allerdings noch nicht sagen.

"The Batman" ist gerade in unseren Kinos gestartet. Hier geht's zu den Spielzeiten!

Robert Pattinsons ist im neuen Batman-Film von "Cloverfield"-Regisseur Matt Reeves ein neuer, junger Bruce Wayne, der erst seit kurzem als dunkler Ritter in Gotham City aktiv ist.

Kommentare