benny-lovey-you.png

© Darkline Entertainment

News
05/03/2021

"Benny Loves You"-Trailer: Wenn ein Stofftier zum Messer greift

Der Erstlings-Film von Karl Holt verspricht überdrehten Horror mit Comedy-Elementen.

von Franco Schedl

Mit "Chucky – Die Mörderpuppe" wurde bereits vor Jahren eine verspielte Horror-Figur eingeführt, die aber dennoch sehr brutal sein kann. Nun hat offenbar ein ähnliches Projekt Gestalt angenommen und wir dürfen uns über ein wildgewordenes Plüschtier fürchten – wobei der Humor auch nicht zu kurz kommt, wie der Trailer von "Benny Loves You" zeigt:

 

Blutiger Plüsch

Es geht um Jack, einen erwachsenen Mann, der nach dem Tod seiner Eltern in der Krise steckt. Um im Leben wieder neu durchzustarten und Ballast loszuwerden, wirft er zum Beispiel das geliebte alte Plüschtier Benny aus seiner Kindheit weg – was sich als schwerer Fehler erweist, denn das glupschäugige rote Wesen erwacht zum Leben und startet einen blutigen Rache-Feldzug.

 

Erinnerungen an Peter Jackson

Der Trailer lässt auf eine geglückte Balance zwischen Horror und Comedy schließen, die Autor und Regisseur Karl Holt, der zugleich auch die Hauptrolle spielt, hier abliefert. Bei den blutig-verrückten Momenten, die wir geboten bekommen, muss man direkt an Peter Jacksons überdrehtes Gore-Fest "Braindead" denken. Es wäre Karl Holt zu wünschen, dass sein Film-Debüt ebenfalls zum Auftakt einer derart großen Karriere wird.

"Benny Loves You" startet zunächst am 7. Mai in ausgewählten US-Kinos. Ein Film-Start in Österreich ist derzeit eher unwahrscheinlich, aber für das Angebot eines Streaming-Dienstes wäre dieses Werk perfekt geeignet.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.