© APA/AFP/VALERIE MACON

News

"How I Met Your Father" startet am 8. Juni auf Disney+

Das "How I Met Your Mother"-Spinoff mit Hilary Duff und vielen anderen Stars ist 8. Juni auf Disney+ zu sehen.

von Franco Schedl

06/08/2022, 11:51 AM

Die erste Staffel des lange erwarteten "How I Met Your Mother"-Sequels von Isaac Aptaker und Elizabeth Berger wurde bei Hulu produziert, und US-Schauspielerin Hilary Duff darf dabei die Titelrolle verkörpern. Nun ist via "Deadline" auch bekannt geworden, welche männliche Unterstützung sie bei "How I Met Your Father" erhält: Chris Lowell wird nämlich an der Spinoff-Serie mitwirken.

Hulu hat inzwischen ebenfalls mit einem Tweet auf die "Deadline"-Story reagiert und verwendet dafür das Zitat der beliebten Figur Barney aus der Original-Serie:

Hier ist der erste Trailer zu diesem Serien-Reboot:

Im neuesten Trailer sieht man die Neujahrsvorsätze von Duffs Figur Sophie, die einiges über ihr Liebesleben preisgeben.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Lowell wird zu Jesse

Der aus "The Help" oder "Promising Young Woman" bekannt gewordene Darsteller wird hier in die Rolle des Jesse schlüpfen. Der junge Mann ist ein aufstrebender Musiker, der sich als Uber-Fahrer sein Geld verdient und mit seinem Freud Tom zusammenlebt. Er ist smart, hat aber auch seine Ecken und Kanten und legt ziemlich zynische Ansichten über die Liebe an den Tag.

Weitere Rollen

Jess ist also zweifellos einer der drei potentiellen Väter, die im Lauf der Serie vorgeführt werden. Welche DarstellerInnen mit zwei weiteren Rollen betraut werden, ist inzwischen ebenfalls bekannt:

Mit dabei ist auch Daniel August, bekannt aus "Grey's Anatomy". Er ersetzt den eigentlich gecasteten Brandon Michael, der aufgrund einer Terminkollision mit einem anderen Filmprojekt aussteigen musste, wie "Deadline" berichtet. August wird nun Ian verkörpern, der ein Tinder-Match von Sophie sein wird – und somit womöglich als einer der Väter infrage kommen könnte.

Francia Raisa ("Grown-ish") wird als Sophies Zimmergenossin Valentina zu sehen sein. Die impulsive Stylistin ist Sophies beste Freundin und kann sie unfehlbar aufheitern, wenn die Stimmung mal nicht so gut ist. Soeben ist sie aus London zurückgekehrt.

Tom Ainsley ("Versailles" und "The Royals")  wird Charlie spielen, ein aufstrebendes Model, das sich auf der Londoner Fashion Week in Valentina verliebt und ihr nach New York folgt. Charlie ist zwar ein prima Kerl, doch als Sohn konservativer Adeliger lebt er in seiner eigenen exklusiven Welt und weiß nicht viel davon, wie es eigentlich im Alltag wirklich zugeht.

Zudem wurde laut "Deadline" bekannt, dass auch "Drake and Josh"-Star Josh Peck Teil der Serie sein wird. Er soll Lowells Vorgesetzten spielen.

Erstes Bild vom Set

Einen Blick auf die neue Besetzung kann man bereits dank dem ersten Foto von Hulu erhaschen:

Starttermin auf Disney+

In den USA startete die neue Serie am 18. Jänner 2022 auf Hulu. Ab 8. Juni ist "How I Met Your Father" auf Disney+ zu sehen. Die Folgen werden wöchentlich (immer mittwochs) veröffentlicht.

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Kommentare

"How I Met Your Father": Sitcom-Reboot ab 8. Juni auf Disney+ | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat