© Marvel / Disney+

News
05/10/2022

"Ms. Marvel"-Trailer: Muslimische Teenager-Superheldin im MCU

Eine ungewöhnliche junge Comic-Heldin wird im kommenden Sommer auf Disney+ frischen Wind ins MCU bringen.

von Franco Schedl

Höchste Zeit für eine neue junge MCU-Heldin, die in den Marvel-Comics bereits seit ein paar Jahren die Herzen ihrer Fans erobert hat. Im kommenden Juni werden wir auf Disney+ mit Kamala Khan ein Mädchen pakistanischer Herkunft aus Jersey City kennenlernen.

Neue Szenen zeigen ein magisches MCU und Kamala, die sich erst an ihre neuen Kräfte gewöhnen muss.

Der Trailer bot uns schon einen ersten Blick auf diese sympathische Teenagerin, die plötzlich ihr Highschool-Leben, ihre Familie und ihre unerwarteten Superkräfte miteinander koordinieren muss.

Captain-Marvel-Fan wird zu Ms. Marvel

In "Ms. Marvel", der neuen Original Serie der Marvel Studios, lernen wir Kamala Khan kennen, die als muslimisch-amerikanische Teenagerin in Jersey City aufwächst.

Als begeisterte Gamerin und leidenschaftliche Fan-Fiction-Schreiberin ist Kamala ein absoluter Superhelden-Megafan mit gewaltiger Vorstellungskraft, vor allem, wenn es um Captain Marvel geht.

Dennoch fühlt sich Kamala sowohl zu Hause als auch in der Schule unsichtbar – zumindest bis sie dieselben Superkräfte bekommt wie die Heldinnen und Helden, zu denen sie immer aufgeschaut hat. Mit Superkräften wird das Leben doch garantiert besser, oder?

Unterschiede zwischen Serie und Comics

In den Comics kann Ms. Marvel ganz nach Belieben die Größe jedes Körperteils ändern. Im Trailer fährt sie zumindest eine Riesenfaust aus, doch es könnte sein, dass in der Serie ihre Kräfte etwas anders dargestellt werden, da sie hier eher energetischer Natur zu sein scheinen. Außerdem gehen sie von einem geheimnisvollen Armband aus, während in der gezeichneten Version die Substanz Terrigen in Nebelform für die Erweckung der schlummernden Fähigkeiten gesorgt hat, da Kamala eigentlich ein Inhuman ist, also eine Person, deren Gene durch außerirdische Experimente an ihren Vorfahren vor langer Zeit verändert wurden.

In der Hauptrolle ist Iman Vellani als Kamala Khan aka. Ms. Marvel in ihrem Schauspieldebüt zu erleben. Zur Besetzung gehören außerdem Aramis Knight, Saagar Shaikh, Rish Shah, Zenobia Shroff und Mohan Kapur.

"Ms. Marvel" wird am 8. Juni auf Disney+ starten, wo dann jeweils im Wochentakt eine neue Folge der sechs Episoden veröffentlicht wird.

Kommentare