News
06/07/2022

Kommt die TV-Serie "Scrubs" etwa zurück?

Kehren die "Scrubs"-Stars etwa in einem Reboot der beliebten TV-Serie zurück?

von Lana Schneider

Keine Frage, alle lieben gerade Revivals und Reboots der besten Kultserien: Vom "Sex and the City"-Revival "And Just Like That", über eine Neuauflage von "How I Met Your Mother" bis hin zu einem Reboot von "Prinz von Bel-Air" war schon einiges dabei.

Wie "Scrubs"-Serienschöpfer Bill Lawrence jetzt verriet, könnte auch bald eine zehnte Staffel der Serie mit J.D. (Zach Braff), Turk (Donald Faison) und Elliot (Sarah Chalke) folgen – oder aber ein Film über das chaotische ÄrztInnen-Trio.

Gute Chancen für Comeback

Wie "Deadline" berichtet, erklärte Lawrence beim ATX Television Festival, dass er großes Interesse an weiteren "Scrubs"-Geschichten hätte. "Wir werden das angehen, weil es die Leute immer noch interessiert und wir es genießen, Zeit miteinander zu verbringen", verriet er. 

Turk-Darsteller Donald Faison stellt aber klar, dass vor allem ein Reboot gewünscht sei und sich eher ein Film für die gemeinsamen Vorstellungen anbieten würde: "Hier ist der Deal: Ich denke, wir alle wollen ein Reboot machen und wieder zusammenarbeiten, aber es kann keine ganze Staffel sein. (...) Mit allem, was Bill (Lawrence) gerade macht, wird er niemals wieder verfügbar (für eine Staffel, Anmerkung) sein. Wenn er Zeit hat, machen wir es."

Man darf also gespannt sein, welche Abenteuer der (nicht mehr ganz so) jungen ÄrztInnen auf uns warten.

Alle Staffeln von "Scrubs" sind auf Disney+ und Amazon Prime Video zu sehen. Hier geht’s direkt zur Serie.

 

Hinweis: Die Produkt-Links, die zu Amazon führen, sind Affiliate-Links. Wenn du auf einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht!

Kommentare