"Baby Yoda" in der "Star Wars"-Serie "The Mandalorian" auf Disney+

© Walt Disney Company

Serien-News
09/30/2020

SERIEN-KALENDER: Diese Serien starten im Oktober 2020

Das sind die Serien-Highlights, die im Oktober bei heimischen Streaming-Anbietern sowie US-Sendern in die erste oder nächste Staffel starten.

von Erwin Schotzger

Welche Serien starten im Oktober 2020? Wir haben hier wieder die Starttermine der Serien-Highlights im kommenden Monat zusammengetragen. Im Fall der Streaming-Anbieter Netflix, Amazon Prime Video, Apple TV+ und Disney+ ist der US-Serienstart meist identisch mit dem Starttermin im deutschsprachigen Raum. Wenn dies nicht der Fall ist, weisen wir darauf hin. Auch interessante Serien, die neu in das Angebot eines heimischen Streamers aufgenommen werden, führen wir an – auch wenn sie zuvor schon im Free-TV oder anderswo zu sehen waren.

Darüber hinaus sind auch interessante Serienstarts bei US-Sendern in unsere Liste enthalten. In diesen Fällen geben wir den regionalen Streaming-Anbieter an, bei dem die Serie hierzulande verfügbar sein wird. Wenn es noch keinen konkreten Sender oder Starttermin gibt, stellen wir darüber Vermutungen auf Basis ähnlicher Serien oder vorhergehender Staffeln an.

 

1. OKTOBER 2020

 

GUTEN MORGEN, VERONICA, Staffel 1 (Netflix): Brasilianische Crime-Serie über eine Mitarbeiterin der Mordkommission in der Metropole Sao Paulo. Der Job der Ehefrau und Mutter zweier Kinder ist eigentlich von bürokratischer Routine bestimmt, aber als sie Zeuge eines Selbstmordes wird, beginnt sie auf eigene Faust in diesem und einem weiteren Fall zu ermitteln. Doch dabei verstrickt sie sich immer mehr in einer Welt, die nicht nur ihr eigenes Leben, sondern auch das ihrer Familie bedroht. 

 

OKTOBERFEST: BEER & BLOOD, Staffel 1 (Netflix): Sechsteilige deutsch-tschechische Serie, die bereits im ARD unter dem Titel "Oktoberfest 1900" lief: Im Mittelpunkt steht der fränkische Bierbrauer Curt Prank, der im Jahr 1900 auf das Münchner Oktoberfest expandieren will, aber dort keine Schanklizenz erhält. Doch das hält ihn nicht davon ab, mit skrupellosen Mitteln bis hin zum Auftragsmord daran zu arbeiten, auf der Wiesn groß herauszukommen. Intrigante bayerische Seifenoper.

 

MARVEL'S RUNAWAY, Staffel 3 (SYFY): Die dritte Staffel der Marvel-Serie startet bei SYFY Deutschland, zu sehen via Sky, Magenta TV und A1.

 

2. OKTOBER

 

WARRIOR, Staffel 2 (Cinemax/ Sky): Die " Eastern meets Western"-Actionserie im San Francisco der 1870er-Jahre startet beim HBO-Tochtersender Cinemax in die zweite Staffel. Schon am Tag danach sind die wöchentlichen Episoden bei Sky im englischsprachigen Original zu sehen. Ab 18. Dezember stehen alle zehn Episoden der zweiten Staffel bei Sky auch in deutscher Sprache zum Streamen zur Verfügung.

Im Mittelpunkt von "Warrior" steht der junge Chinese Ah Sahm (Andrew Koji), der in die Bandenkriege zwischen rivalisierenden Clans in Chinatown verwickelt wird, dabei ins Visier des korrupten Polizeichefs kommt und zu allem Übel auch noch ein Techtelmechtel mit der unkonventionellen Frau des Bürgermeisters anfängt. Wer sich so viele Feinde schafft, kommt irgendwann auch mit den besten Kampfkünsten nicht mehr zu Rande.

 

EMILY IN PARIS, Staffel 1 (Netflix): Kurzweilige Society-Serie von Produzent und Autor Darren Star ("Sex and the City", "Younger", "Beverly Hills 90210") rund um die junge Marketingmanagerin Emily (Lily Collins) aus Chicago, die ihren Traumjob in Paris bekommt. Die Serie folgt ihrem aufregenden neuen Leben voller romantischer Abenteuer und beruflicher Herausforderungen in der französischen Metropole. 

 

MONSTERLAND, Staffel 1 (Hulu): Achtteilige Anthologie-Serie von Hulu auf Basis der Buchvorlage "North America Lake Monsters" von Nathan Ballingrud. Alle acht Episoden sind ab 2. Oktober bei Hulu zu sehen. Wann und wo die Gruselserie hierzulande zu sehen sein wird, ist bisher nicht bekannt. 

 

THE WALKING DEAD: WORLD BEYOND, Staffel 1 (Amazon Prime Video): Der Spin-Off der erfolgreichen Zombie-Serie hätte eigentlich schon im April starten sollen. Nun ist es beim US-Sender AMC und hierzulande bei Amazon Prime Video soweit. Neue Episoden erscheinen wöchentlich jeweils am Tag nach der US-Erstausstrahlung. "World Beyond" ist auf zwei Staffeln angelegt und erzählt die Geschichte der ersten Generation, die in der Zombie-Apokalypse erwachsen wird.

 

4. OKTOBER

 

THE WALKING DEAD, Staffel 10 Finale (AMC/ FOX): Das aufgrund der Coronavirus-Pandemie verzögerte Finale der zehnten Staffel wird nun endlich ausgestrahlt. Hierzulande ist das Finale einen Tag später bei FOX (via Sky, Magenta TV und A1) zu sehen.

 

5. OKTOBER

 

SOULMATES, Staffel 1 (AMC): Die sechsteilige Anthologie-Serie spielt 15 Jahre in der Zukunft: Durch eine neue Technologie ist es jedem Menschen möglich, seinen Seelenverwandten zu identifizieren. Jede Episode folgt verschiedenen Paaren von Seelenverwandten dabei, wie sie mit dieser Erkenntnis umgehen. 

 

6. OKTOBER

 

YOUNG SHELDON, Staffel 3 (Amazon Prime Video): Die dritte Staffel des "The Big Bang Theorie"-Spin-Offs über die Jugendjahre von Sheldon Cooper ist nun im Amazon Prime-Abo enthalten.

 

NEXT, Staffel 1 (FOX): Die Sci-Fi-Serie von Manny Coto ("Dexter", "24"), die sich eigentlich "neXt" schreibt, spielt in einer nahen Zukunft, in der die Künstliche Intelligenz des Silicon Valley Tech-Pioniers Paul LeBlanc (John Slattery) zu einer Gefahr für die Menschheit wird. Doch anders als in "Terminator" wirft die an Amazons "Alexa" erinnernde KI nicht mit Atomraketen, sondern spielt Menschen mit den von ihr gesammelten Daten gegeneinander aus, um das eigene Wachstum und Überleben zu sichern. Wann und wo die Serie des US-Senders FOX hierzulande zu sehen sein wird, ist bisher nicht bekannt. 

 

7. OKTOBER

 

VONGOZERO – FLUCHT ZUM SEE, Staffel 1 (Netflix): In der russischen Sci-Fi-Serie (Originaltitel: Epidemya) muss sich der Familienvater Sergey (Kirill Käro) nach dem Ausbruch einer mysteriösen Seuche zuerst ins verseuchte Moskau durchschlagen, um dort seine Ex-Frau und seinen Sohn zu retten. Dann muss die wiedervereinte Familie aus der Stadt zu einem sicheren Zufluchtsort fliehen. Keine wirklich originelle Serienidee aus Russland. Ob die Serie durch die Umsetzung überzeugt, ist ab 7. Oktober bei Netflix zu sehen.

 

9. OKTOBER

 

SPUK IN BLY MANOR, Staffel 2 (Netflix): Die Fortsetzung der Spukhaus-Serie von Mike Flanagan "Spuk in Hill House" erzählt eine neue Horrorgeschichte in einem von Geistern heimgesuchten Haus. Diesmal verfilmt Flanagan einen Spukhaus-Klassiker von Henry James. 

 

GHOSTWRITER, Staffel 2 (Apple TV+): Die zweite Staffel des Jugendserien-Remakes startet am 9. Oktober bei Apple TV+. In der ersten Staffel von "Ghostwriter" müssen sich vier Jugendliche mit einem Geist herumschlagen, der in einem Buchladen fiktive Gestalten zum Leben erweckt hat. 

 

THE RIGHT STUFF, Staffel 1 (Disney+): Familienfreundliche Abenteuerserie rund um sieben Astronauten des Mercury-Programms der dafür gegründeten US-Raumfahrtbehörde NASA. Wie bei Disney+ üblich, startet die Serie mit einer Doppelfolge – wöchentlich gefolgt von den restlichen sechs von insgesamt acht Episoden. 

 

FAST & FURIOUS SPY RACERS, Staffel 2 (Netflix): Der animierte Serien-Spin-Off der bekannten Filmreihe geht bei Netflix in die zweite Runde.

 

SWAMP THING, Staffel 1 (Sky): Die ursprünglich für DC Universe produzierte Mystery- und Gruselserie rund um den Charakter aus den DC-Comics startet bei Sky Atlantic in deutscher Sprache. Die DC-Serie wurde nach der ersten Staffel eingestellt.
 

11. OKTOBER
 

FEAR THE WALKING DEAD, Staffel 6 (AMC/Amazon Prime Video): Die Spin-Off-Serie von "The Walking Dead" geht beim US-Sender AMC bereits in die sechste Staffel. Schon am Tag nach der US-Erstausstrahlung sind die wöchentlichen Episoden bei Amazon Prime Video zu sehen. In Staffel 6 wird sich zeigen, was aus der Gruppe unter der Führung von Morgan (Lennie James) geworden ist. 

 

STRANGER, Staffel 2 (Netflix): Das südkoreanische Crime-Drama geht bei Netflix in die zweite Staffel.

 

THE SPANISH PRINCESS, Staffel 2 (Starz/StarzPlay): Die Geschichte rund um Königin Katharina (Charlotte Hope) und Heinrich VIII (Ruairi O'Connor) geht beim US-Sender Starz und hierzunalden beim Amazon-Channel StarzPlay weiter. Die Serie basiert auf den Erfolgsromanen "Die ewige Prinzessin" und "Der Königsfluch" von Philippa Gregory. 

 

15. OKTOBER

 

STAR TREK: DISCOVERY, Staffel 3 (CBS All-Access/ Netflix): Nach einer längeren Pause geht die "Star Trek"-Serie rund um Michael Burnham (Sonequa Martin-Green) in die dritte Staffel. Am Ende der zweiten Staffel verschlug es die U.S.S. Discovery mit der gesamten Crew in die ferne Zukunft. Aus der Prequel-Serie, die noch vor der Zeit von Captain Kirk & Co spielte, ist damit eine Serie geworden, die so weit in der Zukunft des "Star Trek"-Universums spielt wie keine andere Serien zuvor. 

 

SOCIAL DISTANCE, Staffel 1 (Netflix): In der Anthologie-Serie von "Orange Is the New Black"-Schöpferin Jenji Kohan geht es um Menschen in der Coronavirus-Quarantäne und wie sie damit umgehen, von ihren Freunden und Verwandten getrennt zu sein. Die Geschichten werden in Form von Videokonferenzen via Computer und Smartphone erzählt. Die Serie wurde während der Pandemie in Quarantäne gedreht. Regisseure, Drehbuchautoren und Schauspieler haben sich nie persönlich getroffen. 

 

16. OKTOBER

 

HELSTROM, Staffel 1 (Hulu): Mit der Hulu-Serie "Helstrom" erweitert das Marvel Cinematic Universe (MCU) seine Grenzen ins Reich des Mystischen und Übernatürlichen: Im Mittelpunkt der Serie stehen die Helstrom-Geschwister Ana (Sydney Lemmon) und Daimon Helstrom (Tom Austen) sowie deren Mutter Victoria (Elisabeth Marvel). Das düstere Serienkonzept, in dem es um den Kampf gegen Dämonen und dunkle Mächte geht, erinnert an die erfolgreiche Mysteryserie "Supernatural". Wann und wo die zehn Episoden der neuen Marvel-Serie hierzulande zu sehen sein werden, ist bisher nicht bekannt.

 

LA REVOLUTION, Staffel 1 (Netflix): Diese französische Thriller-Serie spielt im Frankreich des Jahres 1787. Der Arzt Joseph Guillotin (Amir El Kacem), offensichtlich der spätere Erfinder des berühmt-berüchtigten Fallbeils, entdeckt eine mysteriöse Krankheit. Die Seuche breitet sich unter Adeligen aus, färbt deren Blut blau und versetzt sie in eine rasende Wut, die zu Attacken auf einfache Bürger führt. Die Französische Revolution wird hier offensichtlich zu einem Kampf gegen eine Zombie-Epidemie uminterpretiert, was natürlich ein ordentliches Enthauptungsinstrument erforderlich macht. 

 

GRAND ARMY, Staffel 1 (Netflix): Highschool-Serie von Katie Cappiello nach ihrem eigenen Theaterstück "Slut", in dem das Phänomen des "Slut-Shaming" thematisiert wird. Die zehnteilige Serie folgt fünf Schülern an der Grand Army High School in Brooklyn. 

 

JEMAND MUSS STERBEN, Miniserie (Netflix): Spanische Thriller-Serie in drei Teilen zur Zeit des Franco-Regimes im Jahr 1950. Im Mittelpunkt steht ein junger Mann, der aus Mexiko nach Spanien zurückkehrt, um dort verheiratet zu werden. Als er in Begleitung des Balletttänzers Lázaro (Isaac Hernández) in seiner Heimatstadt ankommt, gerät er in Konflikt mit den dort und in seiner Familie vorherrschenden konservativen Wertvorstellungen. 

 

THE BOLD TYPE, Staffel 4 (Amazon Prime Video): Die drei Freundinnen Jane (Katie Stevens), Kat (Aisha Dee) und Sutton (Meghann Fahy) mischen in der neuen Staffel beim Konkurrenzkampf um die Führung des Frauenmagazins "Scarlet" an vorderster Front mit.

 

19. OKTOBER
 

I MAY DESTROY YOU, Staffel 1 (Sky): In der Serie von Regisseurin und Drehbuchautorin Michaela Coel, die auch die Hauptrolle spielt, wird die selbstbewusste Autorin Arabella Essiuedu (Coel) zum Opfer sexueller Gewalt in der Londoner Partyszene. Da ihr Drogen in ihren Drink gemixt wurden, wird ihr der sexuelle Übergriff erst im Nachhinein allmählich klar. Die viel diskutierte Koproduktion von HBO und BBC ist eine schonungslose Thematisierung von Gewalt und sexueller Selbstbestimmung. 

 

21. OKTOBER

 

ROOM 104, Staffel 4 (Sky): Die vierte und letzte Staffel der Anthologie-Serie rund um die verschiedenen Gäste im "Room 104" eines Motels ist nun bei Sky zu sehen. Bei Sky Atlantic werden jeweils drei der insgesamt zwölf Episoden gezeigt und sind danach via Sky X und Sky Ticket verfügbar.

 

22. OKTOBER
 

THE ALIENIST, Staffel 2 (Netflix): In der zweiten Staffel der Krimi-Serie im New York des späten 19. Jahrhunderts müssen Dakota Fanning, Daniel Brühl und Luke Evans wieder einen neuen Fall lösen. Die zweite Staffel trägt den Untertitel "Angel of Darkness". Sara Howard (Fanning) hat sich inzwischen als Privatdetektivin selbstständig gemacht und wendet sich in einem Fall an den Kriminalpsychologen Dr. Laszlo Kreizler (Brühl). John Schuyler Moore (Evans) arbeitet inzwischen für die New York Times.

 

YOU ME HER, Staffel 5 (Netflix): Die Dreiecksbeziehung zwischen dem Ehepaar Jack (Greg Poehler) und Emma Trakarsky (Rachel Blanchard) und der Psychologie-Studentin und Teilzeit-Escortgirl Izzy (Priscilla Faia) geht bei Netflix in die fünfte und letzte Runde.

 

23. OKTOBER

 

BARBAREN, Staffel 1 (Netflix): Deutsch-französisches Historiendrama in sechs Teilen rund um die legendäre Schlacht im Teutoburger Wald, bei der die Germanen den Römern eine vernichtende Niederlage zufügten. In die Annalen der Römer ist das Gemetzel im Jahre 9 n. Chr. als unrühmliche Varusschlacht eingegangen, in den deutschen Geschichtsbüchern ist sie als Hermannsschlacht bekannt. Netflix nennt das TV-Spektakel, das ein wenig an "Vikings" erinnert, einfach nur "Barbaren".

 

THE QUEEN'S GAMBIT, Miniserie (Netflix): In dieser sechsteiligen Miniserie mit dem deutschen Titel "Das Damengambit" spielt Anya Taylor-Joy das junge Schachtalent Beth Harmon. Die Netflix-Serie auf Basis des Romans von Walter Tevis begleitet den Aufstieg des jungen Schachgenies vom Waisenhaus ins Rampenlicht. Doch es ist auch eine tragische Geschichte über das Erwachsenwerden talentierter Kinder und den Preis der Genialität. 

 

NOS4A2, Staffel 2 (Amazon Prime Video): Acht Jahre nach den Ereignissen der ersten Staffel ist Vic McQueen (Ashleigh Cummings) entschlossener denn je, Charlie Manx (Zachary Quinto) zu vernichten. Charlie, der mit seiner eigenen Sterblichkeit konfrontiert war, strebt verzweifelt nach Rache an Vic. Diesmal richtet er sein Augenmerk auf die Person, die Vic am meisten bedeutet – ihren achtjährigen Sohn Wayne (Jason David). Das Wettrennen um Waynes Seele bringt Vic und Charlie auf Kollisionskurs und zwingt beide, sich mit den Fehlern ihrer Vergangenheit auseinanderzusetzen. 

 

25. OKTOBER

 

THE UNDOING, Miniserie (HBO): Sechsteiliger Psychothriller des US-Senders HBO von "Big Little Lies"-Schöpfer David E. Kelley mit Nicole Kidman und Hugh Grant als erfolgreiches Ehepaar Grace und Jonathan Fraser. Als die Mutter eines Mitschülers ihres Sohnes brutal ermordet wird, gerät das Leben der erfolgreichen Therapeutin, Ehefrau und Mutter aus den Fugen. Ihr Ehemann ist plötzlich verschwunden, sie selbst gerät unter Mordverdacht und wird in den Medien vorverurteilt. Grace muss erkennen, dass sie ihr Leben radikal ändern muss, um sich und ihren Sohn zu schützen. Hierzulande wird die Miniserie ab 30. November bei Sky Atlantic zu sehen sein. 

 

27. OKTOBER

 

THIS IS US, Staffel 5 (NBC): Die von Fans mit Spannung erwartete fünfte Staffel der erfolgreichen NBC-Serie startet in den USA bereits früher als ursprünglich geplant mit einer Doppelfolge. In der neuen Staffel sind die Pearsons auch mit der Coronavirus-Pandemie und den Black-Lives-Matter-Protesten konfrontiert.

Hierzulande sind drei Staffeln bei Amazon Prime Video in deutscher Sprache zu sehen. Die vierte Staffel steht dort im englischen Original ebenfalls bereits zum Streamen bereit, ist aber nicht im Prime-Abo enthalten. Wann auch die fünfte Staffel in der Originalversion verfügbar sein wird, ist nicht bekannt.

 

29. OKTOBER

 

HAUSEN, Staffel 1 (Sky): In der achtteiligen Haunted-House-Horrorserie aus Deutschland zieht der 16-jährige Juri (Tristan Göbel) nach dem Tod seiner Mutter in einen heruntergekommenen Plattenbau am Stadtrand. Dort tritt sein Vater Jaschek (Charly Hübner) seinen neuen Job als Hausmeister an. Bald muss Juri feststellen, dass dieses Haus ein bösartiges Eigenleben hat. Es scheint sich vom Leid seiner Bewohner zu nähren. Zu allem Übel gerät sein Vater immer mehr in den Bann des Hauses. 

 

30. OKTOBER

 

THE MANDALORIAN, Staffel 2 (Disney+): Die erste Realfilm-Serie im "Star Wars"-Universum ist bisher das überzeugendste Argument für ein Disney+-Abo für Serien-Junkies. Nun geht das epische Abenteuer des schweigsamen Kopfgeldjägers und seines Mündels – allgemein als "Baby Yoda", aber in der Serie eigentlich nur als "Das Kind" bekannt  – in die zweite Runde. Mit der "Star Wars"-Serie gelang Disney+ im Vorjahr gleich zum Start der neuen Streaming-Plattform ein Serienhit. 

 

UTOPIA, Staffel 1 (Amazon Prime Video): Das US-Remake der gleichnamigen britischen Kultserie aus der Feder der preisgekrönten Drehbuchautorin Gillian Flynn ("Gone Girl", "Sharp Objects") startet bei Amazon Prime Video. Im Mittelpunkt steht eine Gruppe von Comic-Fans, die einer unglaublichen Verschwörung auf die Spur kommen. 

 

TRUTH SEEKERS, Staffel 1 (Amazon Prime Video): Wie ein Mix aus "Utopia" und "Ghostbusters" klingt diese neuen Horrorkomödie im Serienformat von Amazon Prime Video, in deren Mittelpunkt eine Gruppe von Teilzeit-Geisterjägern steht. Bei ihren Ermittlungen im Fall von paranormalen Ereignissen in Großbritannien kommen Gus (Nick Frost) und sein Team einer Verschwörung auf die Spur, die den Untergang der gesamten Menschheit zur Folge haben könnte. Neben Nick Frost sind in weiteren Rollen Simon Pegg, Emma D'Arcy und Malcolm McDowell zu sehen. 

 

SUBURRA, Staffel 3 (Netflix): Die Intrigen rund um illegale Immobiliengeschäft in der italienischen Hauptstadt gehen auf Netflix in die dritte Runde: Mafia, Kirche und Politik versuchen in der italienischen Crime-Thriller-Serie wieder ihre Schäfchen ins Trockene zu bringen.

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.