© Paramont Pictures

News
07/14/2021

Nächster "Star Trek"-Film von "WandaVision"-Regisseur Shakman

Endlich ist im "Star Trek"-Universum wieder ein neuer Kinofilm in Sicht, der von Matt Shakman stammen wird.

von Franco Schedl

Gerade wurde bekannt, dass die Marvel-Serie "WandaVision" 23 Emmy-Nominierungen aufzuweisen hat. Regie führte bei diesem Disney+-Original Matt Shakman.

Jetzt kann sich der Regisseur über eine weitere Auszeichnung freuen, denn wie "Deadline" mitteilt, wurde er von Paramount Pictures mit der Inszenierung des nächsten "Star Trek"-Films betraut. Die Produktion soll mit Warp-Antrieb vorangebracht werden und der Dreh im kommenden Frühjahr beginnen.

Das dürfte nicht allzu schwer sein, denn ein von Lindsey Beer und Geneva Robertson stammendes Drehbuch liegt ebenfalls bereits fertig vor. Über die Handlung oder den Titel wird aber selbstverständlich noch nichts verraten.

Shakman war übrigens auch für einige Folgen von "Game of Thrones" und "Fargo" verantwortlich.

Abrams "Star Trek"-Reboot

Der neue Film wird somit der vierte Teil der neuen "Star Trek"-Franchise sein. J. J. Abrams leitete 2009 das "Star Trek"-Reboot mit Chris Pine in Captain Kirks Rolle, Zachary Quinto  als Spock und Simon Pegg als Bordmechaniker Scotty in die Wege. 2013 folgte – ebenfalls unter Abrams Regie – "Star Trek: Into Darkness", und 2016 kam dann noch "Star Trek: Beyond" hinzu. Auch hinter dem neusten Werk steckt Abrams mit seiner Firma Bad Robot Productions.

Das klingt alles sehr erfreulich und wir werden wohl ohne allzu großes Bedauern damit klarkommen, dass sich Tarantinos Pläne für einen "Star Trek"-Film offensichtlich endgültig zerschlagen haben. Immerhin wäre eine "Pulp Fiction"-Version im Weltall wohl nicht wirklich passend gewesen.

Vermutlich wird der "Star Trek"-Film dann 2023 in unsere Kinos kommen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.