© TV Now/ Frank Fastner

News
04/12/2021

"Temptation Island": Beziehungsmodell von Marlisa und Fabio sorgt für Kritik

Das unkonventionelle Beziehungsmodell von Fabio und Marlisa stößt bei den "Temptation Island"-KandidatInnen auf Verständnislosigkeit.

von Lana Schneider

Bei der RTL-Show "Temptation Island" wagen vier Paare den Treuetest: Für zwei Wochen begeben sich die vergebenen Frauen in eine Villa mit Single-Männern, die vergebenen Männer sind in der Zwischenzeit in einer anderen Unterkunft mit Single-Frauen. Wer hier nicht fremdgeht, wird das auch danach nicht tun, so die Prämisse.

Die diesjährige Kandidatin Marlisa stößt bei einem Gespräch mit den "Temptation Island"-Singlemännern auf völliges Unverständnis, als sie zugibt, nichts von Monogamie zu halten.

Sie und ihr Freund Fabio führen deshalb auch ein unkonventionelles Beziehungsmodell: Er dürfe mit anderen Frauen schlafen, sofern es bei einem One-Night-Stand bleibt. "Er darf nie wieder Kontakt zu dieser Frau haben", erklärt das Curvy-Model. 

"Die Beziehung ist zum Scheitern verurteilt"

Marlisa wolle so eine langfristige Affäre vermeiden. Sie verriet in der ersten Folge außerdem, dass sie eigentlich nicht sein Typ Frau sei und er mit ihr seine sexuellen Wünsche nicht ausleben könne. "Marlisas Beziehung ist ja komplett sinnlos", zeigt sich Single Eugen Lopez verständnislos.

Auch Mitstreiterin Sabine glaubt nicht, dass dieses Beziehungsmodell wirklich funktionieren kann: "Von Marlisa finde ich es einerseits stark, dass sie das zulässt, aber andererseits auch dumm. Die Beziehung ist eigentlich zum Scheitern verurteilt."

In der Männer-Villa ist das Beziehungsmodell ebenfalls Gesprächsthema. Als Fabio auf die Beziehung angesprochen wird, meint er, dass er sich beim Sex mit Marlisa nicht wohl fühle. "Am Ende ist es Liebe und das ist genau das, was ich brauche", erklärt er, warum die Beziehung für ihn trotzdem funktioniere.  

Neue Folgen werden jeden Sonntag um 23 Uhr auf RTL ausgestrahlt und sind danach auf TVnow im Streaming-Angebot. 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.