News
04/12/2022

Alles, was wir zu "The Mandalorian"-Staffel 3 wissen

Wie geht es in dieser Spin-Off-Serie zur "Star Wars"-Saga weiter und wer wird wieder mitspielen? Und wann startet sie?

von Franco Schedl

So schnell kann eine Trennung wieder rückgängig gemacht werden: Am Ende von "The Mandalorian"-Staffel 2 sind Grogu und Din Djarin nämlich getrennte Wege gegangen, doch zum Finale von "Das Buch von Boba Fett" waren sie wieder vereint, weshalb auch die kommende dritte Staffel das Duo erneut im Zusammenspiel zeigen wird.

Was passiert in der dritten Staffel?

Wir wollen für euch nun zusammenfassen, welche weiteren Handlungs-Stränge sich für "The Mandalorian"-Staffel 3 anbieten: So könnte Luke Skywalker wiederkehren, und auch die Geschichte über Grogus Jedi-Ausbildung muss noch vollendet werden.

Din hingegen muss den Umgang mit dem Dunkelschwert lernen und wird zweifellos auf dem Planeten Mandalore die heißen Quellen aufsuchen, um sich von seiner früheren Schande reinzuwaschen – zur Erinnerung: er hätte den Helm nicht absetzen dürfen.  

Eigentlich ist Bo-Kata als neue Schwert-Trägerin vorgesehen, doch sie müsste es sich erst durch einen Kampf verdienen. Auch die Herrschaft über Mandalore steht auf dem Spiel: Wird ein Streit um den Thron entbrennen, oder akzeptiert Din sein Schicksal, um Mandalore gemeinsam mit Bo-Katan zu befreien?

Welche Stars kehren zurück?

Selbstverständlich bleibt Pedro Pascal als Mando weiterhin eine unverzichtbare Figur, andererseits kehrt auch Katee Sackhoff als Bo-Katan Kryze zurück.

Auf Seiten des Bösen kündigt sich ebenfalls ein Widersehen an, denn Giancarlo Esposito wird als Schurke Moff Gideon ein Comeback erleben. Auch Carl Weathers ist als Greef Karga wieder mit von der Partie, während Gina Carano in ihrer Rolle als Cara Dune ausscheiden musste.

Ob Rosario Dawson wieder auftaucht, ist ungewiss, da ihre Figur Ahsoka Tano eine eigene Disney+-Serie erhalten soll. Ähnliche Zweifel sind bei Temuera Morrison und Ming-Na Wen angesagt, weil beide ihre eigene Spin-off-Serie in Form von "The Book of Boba Fett" erhalten.

Star-Gast Christopher Lloyd

Laut "The Hollywood Reporter" dürfen wir uns in der dritten Staffel nun auch auf den "Zurück in die Zukunft"-Star Christopher Lloyd freuen. Allerdings wissen wir noch nicht, welche Rolle in der "Star Wars"-Welt für ihn vorgesehen ist. Zuletzt haben wir den 83-Jährigen in der Action-Komödie "Nobody" als kampfstarken Film-Vater Bob Odenkirks im Kino gesehen.

Die Dreharbeiten zu "The Mandalorian"-Staffel 3 sind bereits im Gange und wir können wohl gegen Ende 2022 mit dem Start rechnen. Zunächst wird aber mit der Serie "Obi-Wan Kenobi" ab 25. Mai ein neues "Star Wars"-Kapitel bei Disney+ aufgeschlagen.

Wann startet die dritte Staffel? 

Bisher vermutete man, dass die neuen Folgen frühestens Ende 2022 auf Disney+ starten, vielleicht sogar erst im Frühjahr 2023. Serien-Star Giancarlo Esposito (Moff Gideon) machte nun aber Hoffnung, dass wir nicht mehr so lange warten müssen und es schon früher soweit sein wird.

In der "The Rich Eisen Show" verriet er: "Ihr bekommt [die neue Staffel] bald. Ihr bekommt sie bald." Aktuell sei das Team noch mit den Dreharbeiten beschäftigt, plauderte Esposito aus dem Nähkästchen. Er geht aber davon aus, dass Season 3 "irgendwann diesen Sommer" zu sehen sein wird. 

Kommentare