© Muhammad XAchraf

Rollen-Wahl
09/16/2020

Willem Dafoe als genialer Joker - Ein Videobeweis

Ein Youtuber hat mit großem Geschick Willem Dafoe in den Joker verwandelt und wir wollen unbedingt mehr davon sehen.

von Franco Schedl

Willem Dafoe hat erst ein Mal einen Superschurken gespielt - und zwar den Green Goblin in Sam Reimis "Spider-Man" von 2002. Aber bei diesem Darsteller wäre noch viel mehr möglich. Das wird sich auch der Youtuber Muhammad XAchraf gedacht haben und wollte sofort den Beweis dafür antreten. Er adaptierte ein vier Jahre altes Video, das Dafoe in dem Kurzfilm "Mind the Gap" zeigt, entsprechend und verwandelte den Star auch optisch eindrucksvoll in den Joker. Dafoe spricht in dem nicht ganz dreiminütigen Streifen über seine charakteristische Zahnlücke, preist deren diverse Vorteile an und entwickelt dabei einen typischen Joker-Wahnsinn.

Wir haben es schon lange vermutet, aber durch dieses Video ist es jetzt ganz offensichtlich: Dafoe wäre der geborene Joker. Hoffentlich wird das auch einigen Verantwortlichen in Hollywood bald klar. Vielleicht legt ja  Robert Pattinson, mit dem Dafoe erst kürzlich für "Der Leuchtturm" gemeinsam vor der Kamera gestanden hat, ein gutes Wort für seinen Kollegen ein.  Bei seinem ersten Auftritt als "The Batman" bekommt es Pattinson zwar nicht mit dem Killerclown zu tun, aber ein weiteres Abenteuer wird ja garantiert folgen - und da wäre es höchste Zeit, Dafoe als würdigen Nachfolger von Jack Nicholson, Heath Ledger und Joaquin Phoenix begrüßen zu können.

2018 gabe es übrigens auch schon ein Fan-Video auf Youtube, in dem Dafoe als Joker unter der fiktiven Regie von Martin Scorsese gefeiert wurde, aber das ist nach unserer Meinung nicht wirklich gelungen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.