Adam Arkin

In seinem Debutfilm schickt Michael Sarnoski Oscar-Preisträger und B-Movie-Liebling Nicolas Cage als einsamen Jäger auf die Suche nach Gerechtigkeit – und seinem verlorenen Trüffelschwein.

In einem Küstenstädtchen in Florida verleben der draufgängerische Ex-Kapitän Frank und der distinguierte Ex-Friseur Walter ihren Ruhestand. Obwohl die Männer unterschiedlicher kaum sein könnten, keimt bereits nach ihrem ersten Zusammentreffen eine tiefe Freundschaft, die beiden Männern auf ihre alten Tage völlig neue Lebensperspektiven eröffnet. Der zurückhaltende Walter verliert eine Menge Hemmungen (bes. gegenüber dem weiblichen Geschlecht), und der rauhbeinige Frank lernt erstmals die Vorteile guten Benehmens kennen.

Genau zwanzig Jahre ist es her, daß Laurie Strode ihrem mordenden Bruder Michael Myers in der Halloween-Nacht entkommen konnte. Jetzt lebt sie unter dem Namen Keri Tate als Direktorin eines exklusiven Internats in Nordkalifornien. Doch den Fluch ihrer Existenz konnte sie nicht abschütteln: ihr Trauma und ihre Alkoholsucht entfremden sie von ihrem Sohn John. Will Brennan, ihr Kollege und Geliebter, weiß noch nichts von ihrer schmerzhaften Vergangenheit. Laurie ahnt: ihr Martyrium ist noch nicht vorbei. Lauries schlimmste Befürchtungen werden wahr. Ihr Bruder lebt. Und er hat seine Schwester ausfindig gemacht.

Eigentlich lebt Larry Gopnik ein beschauliches Leben in einer kleinen jüdischen Gemeinde im Mittleren Westen der USA. Er ist ein liebender Ehemann, fürsorglicher Vater und erfolgreicher Professor. Aber irgendwie läuft plötzlich nichts mehr so wie gewohnt. Larrys Gattin verlangt die Scheidung, um mit ihrem selbstgefälligen neuen Liebhaber zusammenleben zu können. Sein Sohn hat Probleme in der Schule, die Tochter bestiehlt ihn, um sich eine Nasenkorrektur finanzieren zu können. Sein psychisch labiler Bruder hockt nur noch auf der Couch herum. Und als ob die Familie nicht schon genügend Probleme bereiten würde, gerät auch noch Larrys Karriere ins Trudeln. So beschließt er, sich Hilfe bei einem Rabbi zu holen. Doch auch das ist leichter gesagt als bekommen…

Mark O'Brien leidet an Kinderlähmung. Das heißt, er ist zur beinahe vollkommenen Bewegungsunfähigkeit verdammt und muss die meiste Zeit des Tages in einer Eisernen Lunge verbringen. Im Alter von 38 Jahren fasst der eloquente Schriftsteller und begabte Poet einen ungewöhnlichen Entschluss. Er will Sex haben. Nachdem er sich beim örtlichen Pfarrer die "Erlaubnis" dazu geholt hat, findet Mark in der Sex-Therapeutin Cheryl, die sich auf derartige Fälle spezialisiert hat, die ideale Partnerin, um endlich seine Unschuld zu verlieren.

Seit Tony, der Football Star seiner Highschool, seinen Vater Anfang 1960 auf eine Dienstreise nach Rumänien begleitet hatte und dort von einem Werwolf gebissen wurde, irrt Tony als solcher umher. Da er nicht altert, schreibt er sich nach 20 Jahren wieder an der Highschool seines Heimatortes ein und gibt sich als sein eigener Sohn aus.

Zwischen 1920 und 1933 herrscht in den gesamten USA ein Verbot der Herstellung, des Transports und des Verkaufs von Alkohol und alkoholhaltigen Getränken für den menschlichen Konsum. Im Verlauf dieser 13 Jahre wenden sich Millionen von Amerikanern gegen die moralisierende Gesinnung, die hinter diesem Verbot steht, und versuchen, es auf vielfältige Weise zu umgehen. Dieser Teil der Dokumentationsreihe erzählt, wie der 18. Zusatzartikel zur Verfassung der Vereinigten Staaten, der seinerzeit das absolute Alkoholverbot regelte, zustande gekommen ist.

Die Serie handelt von dem zwölf Jahre lang unschuldig inhaftierten Polizisten Charlie Crews, der nach seiner Freilassung eine hohe Entschädigung und seine Wiedereinstellung erhält. Offiziell darf die genaue Summe nicht genannt werden, sie soll aber angeblich 50.000.000 US$ betragen. Trotz des Vermögens will er als Detective in den aktiven Polizeidienst des Los Angeles Police Department zurückkehren, was bei seinen Weggefährten, Kollegen und Vorgesetzten Verwunderung hervorruft. Ihm zur Seite gestellt wird Detective Dani Reese. Zu ihren Aufgaben gehört es auch, ihren Partner im Auge zu behalten, da befürchtet wird, dass er sich an denjenigen rächen will, die ihn damals zu Unrecht hinter Gitter gebracht haben. Als trockene Alkoholikerin und ehemalige Drogensüchtige steht sie dabei selbst unter Beobachtung durch ihre Vorgesetzten.

Baseball is an 18½ hour, Emmy Award-winning documentary series by Ken Burns about the game of baseball. First broadcast on PBS, this was Burns' ninth documentary.

Im Mittelpunkt der Serie steht das hochmoderne Chicago Hope Hospital, in dem talentierte, aber auch problembeladene Ärzte arbeiten. Einer von ihnen ist Dr. Jeffrey Geiger, ein genialer Chirurg mit emotionalen Problemen, die in der psychischen Verfassung seiner Frau begründet liegen. Dr. Geigers bester Freund ist der Neurochirurg Dr. Aaron Shutt, der unter seiner Scheidung und unter der schlechten Beziehung zu seinem Vater leidet. Zum Team gehört auch die talentierte Herzchirurgin Dr. Kate Austin, die mit ihrer feministischen Einstellung und ihrem Ehrgeiz oft aneckt und mit Dr. Geiger um den Posten des Chefchirurgen konkurriert.

Adam Arkin | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat