Adrien Arnaud

Schrecklich blutsaugende Vampire und Dämonen halten eine amerikanische Luftwaffenbasis kurz nach dem Zweiten Weltkrieg in Angst und Schrecken. Um die Ausbreitung von Tod und Terror zu stoppen und keine Panik in der Bevölkerung auszulösen, bleibt den Behörden nur noch eine Wahl: Sie rekrutieren die junge Kämpferin Saya. Sie soll dem Treiben ein Ende bereiten und die Vampire ein für alle Mal vernichten. Denn Saya hat die besten Voraussetzungen für den Kampf gegen die Untoten - schließlich ist sie selbst eine Vampirin und sogar die letzte reinrassige auf der Erde!

Im Februar 1976 entführen Terroristen einen Schulbus in der französischen Kolonie Dschibuti. Auf der wilden Flucht ins benachbarte Somalia wird der Bus beschädigt und bleibt im Niemandsland kurz vor der Grenze liegen. Polizei und Armee umstellen den Grenzübergang, doch die Kidnapper drohen mit der Hinrichtung der Kinder. Paris schickt eine Spezialeinheit unter dem Kommando des besonnenen Scharfschützen Gerval. Seine Aufgabe: Die Entführer ausschalten, ohne dass auch nur eine der zwanzig Geiseln zu Schaden kommt. Als allerdings auf der anderen Seite der Grenze somalische Truppen und KGB-Offiziere aufmarschieren, eskaliert die Situation zu einer internationalen Krise. Gerval muss damit rechnen, dass ein einziger Schuss einen Krieg auslösen wird.

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat