Alex Paxton-Beesley

Nach Anbruch einer neuen Eiszeit haben sich die wenigen Überlebenden in kleine Kolonien unter der Erde zurückgezogen. Auch Kolonie 7, angeführt von Briggs kämpft gegen frostige Kälte, Hunger, Isolation und durch fehlendes Tageslicht hervorgerufene Krankheiten an. Als die Vorräte schwinden und der Kontakt zur einzig bekannten anderen Kolonie abbricht, entschließt Briggs sich zu einer gefährlichen Expedition um herauszufinden, was in dieser anderen Kolonie passiert ist. Sein alter Waffenkamerad Mason äußert jedoch Bedenken und will ihn davon abhalten, dass Leben der Gruppe aufs Spiel zu setzen. Wie sich herausstellt aus gutem Grund: ihr Ziel erreichend, entdecken sie eine weitaus unmenschlichere, grausamere Bedrohung als sie sich je hätten vorstellen können…

Noah Funk wurde gerade frisch zum Mennoniten-Pastor gewählt, schon steht er vor einer ungeahnt schwierigen Aufgabe. Denn in seiner Gemeinde befinden sich Mitglieder, die einen der effizientesten Drogenschmuggel-Ringe in Nordamerika kontrollieren. Um seine Gemeinde von der kriminellen Geißel zu befreien, will Noah den Drogenring von innen heraus zerstören. Mit seinen Handlungen beschwört er aber ungeahnte Konsequenzen herauf …​

Die Handlung der Serie setzt zehn Jahre nach dem Ende des Filmgeschehens ein. McDeere und seine Familie kehren aus dem Zeugenschutzprogramm zurück, um wieder ein normales Leben zu führen. Doch die Vergangenheit ist längst noch nicht begraben, und neue Gefahren lauern überall.

Alex Paxton-Beesley | film.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat