Basil Ruysdael

Davy Crockett, König der Trapper

— Davy Crockett, King of the Wild Frontier

1813 nimmt der ehemalige Jäger und Trapper Davy Crockett als Scout am Krieg gegen die Creek-Indianer teil und wird entlassen, weil er sich mit ihnen anfreundet. Sein Freund George Russell macht ihre gemeinsamen Taten in Groschenheften berühmt. Crockett befreit ein Dorf von Störenfrieden, wird Friedensrichter und Kongressabgeordneter. Wegen indianerfeindlicher Gesetze legt er sein Amt nieder. Er geht nach Texas, verteidigt Fort Alamo. Im letzten Bild schwingt er sein Gewehr gegen die anstürmenden Mexikaner.

Rauhe Gesellen

— The Violent Men

Ex-Offizier John Parrish (Glenn Ford) will mit seiner Verlobten nach Osten ziehen. Doch der verkrüppelte Viehbaron Lew Wilkinson (Edward G. Robinson) und dessen raffgierige Frau Martha (Barbara Stanwyck) machen ihm ein indiskutables Angebot. Als sein Vormann von Wilkinsons Leuten umgelegt wird, wehrt sich Parrish endlich…Gestandene Mimen in leicht seifiger Story.

George Hurstwood ist ein geachteter und wohlhabender Familienvater. Aber für Carries Liebe gibt er alles auf. Basierend auf dem Romanklassiker von Theodore Dreiser, den Verleger als “zu unmoralisch” zurückwiesen, zeigt William Wylers Carrie, wie aus anfänglicher Leidenschaft selbstzerstörerische Kräfte erwachsen. Laurence Olivier gelingt mit dem der Liebe verfallenen Hurstwood eine seiner besten Darstellungen.

Der geschwächte Jubal Troop (Glenn Ford) wird von dem Rinderzüchter aus Wyoming Shep Horgan (Ernest Borgnine) gefunden. Nachdem er schnell Sheps Vertrauen gewonen hat, arbeitet er sich zum Verwalter der Farm auf. Währenddessen versucht Sheps Ehefrau Mae (Valerie French) Jubal gegen seinen Willen zu verführen. Als Pinky (Rod Steiger), Sheps rechte Hand, davon erfährt sieht er nicht nur seine Führungsposition, sondern auch seine Beziehung zu Mae gefährdet.

Piratenblut

— Pearl of the South Pacific

Die Abenteuerer Dan, Bully und Rita wittern das große Geld: Vor einer Südseeinsel wollen sie nach sagenhaften schwarzen Perlen tauchen. Aber der Trip erweist sich als lebengefährlich, denn die Kostbarkeiten werden von einem monströsen Oktopus bewacht. Und auch die Eingeborenen der Insel betrachten die Eindringlinge mit zunehmender Feinseligkeit.