Caroline Peters

Eine warmherzige, kluge Liebeskomödie über zwei Frauen, die in der Mitte des Lebens alles Bisherige in Frage stellen und einen komplett neuen Weg einschlagen.

Die Unschärferelation der Liebe

— Die Unschärferelation der Liebe

Zwei Menschen prallen aufeinander, die gegensätzlicher nicht sein könnten und feststellen, dass das Leben auch spät noch allerhand zu bieten hat.

Sönke Wortmanns Fortsetzung des Komödien-Hits "Der Vorname" von 2018.

Die Weltoffenheit einerliberalen Patchwork-Familie steht auf dem Prüfstand, als ein pubertierendes Mädchen zum Islam übertritt. Weltanschauungen prallen aufeinander, Sichtweisen verändern sich.

Sönke Wortmann verfilmt die berühmte französische Komödie und lässt Christoph Maria Herbst mit ein paar anderen Stars Wortgefechte austragen.

Hans verliert von heute auf morgen nach vielen erfolgreichen Jahren seinen Job – und damit den Halt und Sinn in seinem Leben. Unschlüssig, was er mit sich und seiner Zukunft anfangen will, fährt er durch Wien und landet im "Südpol", einer Kneipe am anderen Ende der Stadt

Der arbeitslose Verkäufer Wolfgang übt sich in Zweckoptimismus, sein Freund Günther ist Realist: Die Lage ist beschissen! Da findet Tierpfleger Günther bei seinem dementen Nachbarn einige Hunderttausend Euro, die der "nicht mehr auf dem Schirm hat". Die Kumpels übernehmen die Kohle - aus schlechtem Gewissen aber auch die Pflege des alten Herrn.

Fünf Schauspielerinnen lernen sich beim Casting für einen TV-Thriller kennen. Spontan lassen sie das Vorsprechen sausen und brechen zu einer Reise an die Ostsee auf.

Die Polizei aus Hengaschs Nachbarort "Hammelforst" - ja, auch in diesem verschlafenen Eifeldorf gibt es eine Polizeistation -, unter der Leitung von Kriminalkommissarin Holm, wird zu dem Haus von Hans-Peter Jogereit gerufen. Hier soll es zu einem heftigen Streit gekommen sein. Und was sie dort vorfinden, irritiert nicht nur die Hammelforster Polizei: Neben einem erschossenen Jogereit steht Sophie Haas, in der Hand die Tatwaffe. Und weil es sich bei dem toten Jogereit um Sophies Erzfeind handelt, steht sie ab sofort unter Mordverdacht! Da es sich bei den einzigen möglichen Entlastungszeugen ausgerechnet um Dietmar, Bärbel, Heike und Jan handelt, werden diese ausführlich von Holm vernommen. Doch jeder schildert die vergangenen 24 Stunden aus seiner ganz subjektiven Sicht.

Die ehrgeizige Kriminaloberkommissarin und überzeugte Großstädterin Sophie Haas wird nicht, wie erwartet, zur Leiterin des Kölner Morddezernats befördert, sondern in das Eifeldorf Hengasch, Kreis Liebernich, versetzt. Dort mietet ihr Vater Hannes, ein pensionierter Orthopäde, kurzerhand ein Haus für sie beide an

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat