Genre: Spielfilm

Eine Culture-Clash-Gangsterkomödie, die von gewitzten Frauen, unnachgiebigen Männern, fixen Ideen und ihrer Erfüllung handelt.

In „Joy“ nähert sich Sudabeh Mortezai dem aktuellen Thema Frauenhandel mit ihrer bereits aus „Macondo“ bekannten Arbeitsweise zwischen Spiel- und Dokumentarfilm.

Die Weltoffenheit einerliberalen Patchwork-Familie steht auf dem Prüfstand, als ein pubertierendes Mädchen zum Islam übertritt. Weltanschauungen prallen aufeinander, Sichtweisen verändern sich.

Ene deutsche Ärztin trifft bei einer Segeltour im Mittelmeer auf ein havariertes Flüchtlingsboot. Der Film setzt sich mit dem Verlust der eigenen Identität auseinander und zeigt die Grausamkeit der Fremdbestimmung in Not geratener Menschen.

Ein Mann begibt sich auf eine Spurensuche nach der Nazi-Vergangenheit seines Vaters in die Slowakei.

Ein Interview mit dem Stern wird für Romy Schneider 1981 zu einer dreitägigen Belastungsprobe, weil es in ein Psychoduell ausartet.

Reinhold Bilgeri hat einen Film über jene legendäre Skiläuferin gedreht, die nach einer sensationellen Wende des Betrugs bezichtigt wurde - Erik(a) Schinegger.

Durch eine überraschende Nachricht während einer Sitzung wird eine Therapiestunde komplett auf den Kopf gestellt. Die Verfilmung von Daniel Glattauers Erfolgsstück.

Ein aufgelassenes Industriegelände unweit einer jahrhundertealten Erzmine in den steirischen Alpen: Hier führt ein selbstgelernter Mechaniker einen Handel mit gebrauchten Autos und Ersatzteilen zwischen Österreich und seiner alten Heimat Nigeria.

Sie sind - für allgemeine Begriffe - schön, wollen aber perfekt sein. Sie sind im Grunde durchschnittliche Menschen, die jedoch etwas außergewöhnliches werden wollen. Models.

Ein femininer Thriller, der von einer investigativen Frau handelt, die einem mörderischen Komplott auf die Spur kommt.