Chiaki Omigawa

Im Tokio der Zukunft werden Menschen, welche bestimmte Kräfte erhalten haben, von der Geheimorganisation Kestos gejagt. Diese Individuen, die Attraktoren genannt werden, haben sich zusammengeschlossen, um sich zu verteidigen. Angeführt werden sie von Quon, der versucht, alle Attraktoren zu retten.

Bungo Stray Dogs: Dead Apple

— 文豪ストレイドッグス DEAD APPLE

Ein verhängnisvoller Nebel zieht durch die Straßen, nicht nur in Yokohama, sondern weltweit. Dieser scheint mit einer Selbstmordvorfalls-Serie von Befähigten in Verbindung zu stehen. Das Ganze entwickelt sich zu einem Fall, den nur die Bewaffneten Detektive lösen können. Und so werden sie vom Regierungsmitarbeiter und Dazais altem Freund Ango Sakaguchi beauftragt. Im Zuge der Ermittlungen stellt sich jedoch heraus, dass der Strippenzieher wohl Tatsuhiko Shibusawa zu sein scheint, über den kaum etwas bekannt ist. Währenddessen sorgt der gefürchtete Fjodor Dostoyevsky für weitere Komplikationen. Als plötzlich auch noch Dazai verschwindet, wird immer unklarer, ob die Bewaffneten Detektive den Nebel des Verfalls aufhalten können… (1 DVD) Dazais mysteriöse Vergangenheit und eine rätselhafte Selbstmordserie - der Film zur Serie mit eigener Geschichte!

Bungo Stray Dogs Wan!

— 文豪ストレイドッグス わん!

Bungo Stray Dogs: Eine actionreiche Schlacht in der fiktionalen Stadt Yokohama - hier heult der Wind im Hafen und Menschen, die auf literarischen Größen basieren, kämpfen mit übernatürlichen Kräften. Könnt ihr es glauben, dass die Bewaffneten Detektive und die Hafenmafia, welche sich bis auf den Tod bekämpften, auf einmal so süß und minimalistisch aussehen und zu den verschiedensten Scherzen fähig sind?

Dropkick on My Devil!

— 邪神ちゃんドロップキック

„Jashin-chan Drop Kick“ handelt von der Studentin Yurine Hanazono, die eines Tages eine Dämonin namens Jashin-chan aus der Unterwelt in ihr kleines Tokioter Apartment beschwört, das sie sich fortan teilen müssen. Da Jashin-chan jedoch erst in die Unterwelt zurückkehren kann, wenn Yurine stirbt, gestaltet sich das alltägliche Zusammenleben der beiden ganz und gar außergewöhnlich … Quelle: aniSearch.de

Viele Menschen kennen das Gefühl, wenn man zu spät kommt und man von allen Seiten nur böse Blicke kassiert. Zuspätkommen ist für Chio Miyamo jedoch schon fast zur Routine geworden. Der Bücherwurm versucht jeden Tag aufs Neue, ihren üblichen Schulweg zu nutzen, doch immer wieder kommt etwas dazwischen und so schafft sie es so gut wie nie pünktlich zum Unterricht. Chio blickt jedoch gerne auf die Abenteuer, die ihr auf dem Weg passieren, zurück und nimmt ihre Unpünktlichkeit mit Humor, denn sie kann ja nichts dafür, wenn plötzlich was dazwischen kommt...

Bungo Stray Dogs

— 文豪ストレイドッグス

Im Zentrum der Geschichte steht eine Liga literarischer Persönlichkeiten mit übernatürlichen Kräften. Da wäre zum Beispiel Ryūnosuke Akutagawa, der von den Kritikern gefeierte Romane schrieb. Sie dienten unter anderem Akira Kurosawas Rashōmon-Film und dem Jigoku-Hen-Arc aus Aoi Bungaku Series als Inspirationsquelle. Innerhalb von Bungō Stray Dogs hat Akutagawa die Gabe, seinen Mantel in eine monsterähnliche Entität verwandeln zu können, die er dann befehligt. Zusammen bilden die Schriftsteller die sogenannte "Armed Detective Agency", welche sich um die Aufklärung von Rätseln bemüht.

Mit 16 Jahren ist man eigentlich in dem Alter, in dem man große Pläne für die Zukunft schmiedet. Nicht aber Ohana. Ohne größeres Ziel in ihrem Leben und zusätzlich desillusioniert von ihrer eher unverantwortlichen Mutter, sieht sie ihrer Zukunft alles andere als ungeduldig entgegen und wünscht sich für ihr Leben mehr Abwechslung und mehr Aufregung. Schneller als gedacht erfüllt sich dieser Wunsch, denn ihre Mutter setzt sich gemeinsam mit ihrem Freund ab, um vor dessen Gläubigern zu fliehen und schickt Ohana zu ihrer Großmutter aufs Land. Diese ist Ohana völlig unbekannt, jedoch betreibt sie ein Hotel alten Stils mit eigener heißer Quelle, was für Ohana Grund genug ist, sich auf diesen Ortswechsel zu freuen, sieht sie darin doch eine Möglichkeit, neue Erfahrungen zu machen und ihr Leben so vielleicht in eine neue, spannendere Bahn zu lenken. Quelle: aniSearch.de

Bis vor Kurzem war die Ōsai Akademie eine private High School für Mädchen, doch inzwischen steht sie beiden Geschlechtern offen. Trotzdem kommen auf 524 Mädchen gerade einmal 28 Jungen, weshalb Takatoshi Tsuda, als er dazu überredet wird Vizepräsident des Schülerrates zu werden, dort auch das einzige Mitglied seines Geschlechts bleibt und sich nun gegen die weibliche Übermacht behaupten muss. Womit er sich aber nun auseinandersetzen muss, fällt dem normal wirkenden Takatoshi wahrlich schwer. Die drei weiblichen Mitglieder des Schülerrates Shino Amakusa, Aria Shichijou und Suzu Hagimura bilden ein Gespann von durchgedrehten Topschülerinnen, deren Kommentare und Äußerungen nicht selten extrem schlüpfrig sind.

Der Schauplatz von Soul Eater ist die Shibusen-Universität, deren Schüler sogenannte Meister sind. Jeder von ihnen hat eine Art lebende Waffe als Partner und sie alle verfolgen das Ziel, ihre Waffe zu einer Death Scythe zu machen, indem sie die Seelen böser Menschen aufsammeln. Das ist aber mehr eine Motivationshilfe, denn das eigentliche Ziel der Universität ist es zu verhindern, dass diese Seelen in die falschen Hände geraten - im schlimmsten Fall in die von jemanden, der damit versucht einen Dämonengott zu erschaffen. Die Anime-Serie verfolgt die Abenteuer der Meister Maka, Black Star und Death the Kid mit ihren jeweiligen Partnern Soul Eater, Tsubaki, Patty und Liz, die alle mehr oder weniger ernsthaft versuchen, die Welt vor ihrem Untergang zu bewahren.

Chiaki Omigawa | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat