Corinna Harfouch

Je mehr die sechzigjährige Lara um einen gelungenen Abend ringt, desto mehr geraten die Geschehnisse außer Kontrolle.

Fack ju Göhte 3

— Fack ju Göhte 3

Im Abschlussteil der Trilogie wird sich Sandra Hüller („Toni Erdmann“) als schlagfertige Pädagogin an der Seite von Elyas M’Barek mit den Problemkindern der Goethe-Gesamtschule herumärgern.

Elisabeth Scharang zeigt das rasante und eindringliche Psychogramm eines Häfenpoeten und möglichen Serienmörders namens Jack Unterweger.

Regisseurin Frauke Finsterwalder zeigt uns ein Universum von schlafwandlerischer Schönheit, gleichsam verzaubernd und entzaubernd, mit einer nachhaltigen poetischen Wucht.

Hans-Christian Schmid erzählt mit einem Ensemble hochkarätiger Schauspieler, wie eine Familie innerhalb weniger Tage auseinanderbricht und wieder zusammenfindet.

Eine hochkarätige Besetzung vermittelt die Wechselbäder der Gefühle in dieser Komödie über das Alter, die Jugend und andere Ewigkeiten.

Freigesprochen

— Free to leave

Eine Geschichte über Schuld und Lüge nach dem Theaterstück "Der jüngste Tag" von Ödön von Horváth.

Zeit der Geheimnisse

— Zeit der Geheimnisse

"Zeit der Geheimnisse“ handelt vom emotionalen und unberechenbaren Weihnachtsfest einer Familie an drei verschiedenen Momenten der letzten drei Jahrzehnte. Im Zentrum der Geschichte stehen vier Generationen von ungewöhnlichen Frauen, die endlich mit den Geheimnissen aus der Vergangenheit aufräumen müssen, um sich miteinander zu versöhnen, bevor es zu spät ist. Denn wie unterschiedlich sie auch alle glauben zu sein, zieht es sie doch immer wieder zueinander zurück.

Corinna Harfouch | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat