Daniel Baldwin

Als Held der Actionkomödie 'Adrenaline Force' ist Bo Laramie Hollywoods neuer Shooting Star. Doch mit dem Ruhm kommen die Schattenseiten der Prominenz: Kriminelle Yellow-Press-Fotoreporter stellen dem freundlichen Landmann und seiner Familie nach, bei jeder Gelegenheit und mit allen Mitteln. Rex Harper ist der Schlimmste von ihnen. Als Laramie ihm im Zorn die Nase bricht, geht die Auseinandersetzung in eine zweite und sogar dritte, sehr persönlich geführte Runde.

Michelle arbeitet in dem Finanzkonzern ihres Vaters. Sie versucht sich dort einen eigenen Namen zu machen, was jedoch nicht so leicht ist. Zumal ihre Gedanken schon bald von ganz anderen Dingen in Beschlag genommen werden. In einem Restaurant lernt sie Ryan kennen, der sofort Interesse an ihr zeigt. Er verführt sie. Mehr noch, er zeigt ihr, was sie eigentlich begehrt. Ryan und Michelle beginnen eine S/M-Beziehung, bei der sie sich ihm immer mehr ausliefern muss. Das geht soweit, dass sogar ihre Arbeit darunter leidet, da sie bei wichtigen Terminen entweder nicht dabei ist oder aber von Ryan so sehr abgelenkt wird. Zu spät erkennt Michelle, dass Ryan noch ganz andere Ziele verfolgt und ihr Leben zu entgleisen droht.

Harley Davidson & The Marlboro Man

— Harley Davidson and the Marlboro Man

Kalifornien, in einer gesetzlosen Zukunft: Ein skrupelloser Banker will den Besitzer der Biker-Kneipe “Rock’n Roll Bar & Grill” verjagen, weil er just an ihrer Stelle eine neue Filiale zu eröffnen gedenkt. Motorrad-Freak Harley Davidson und sein Kumpel, der Marlboro-Mann, lassen sich nicht zweimal bitten, ihren Freund aus der Patsche zu helfen und ihre Lieblingsbar zu retten. Kurzerhand erleichtern sie die Band um einen Geldtransporter. Der aber enthält statt der Kohle jede Menge Drogen. Das findet der fiese Finanzhai natürlich nur mäßig witzig und eröffnet eine wilde Hatz auf Harley und Marlboro.

Codename Fox - Die letzte Schlacht im Pazifik

— 太平洋の奇跡 -フォックスと呼ばれた男-

Am 7. Juli 1944, nur wenige Tage nach der amerikanischen Invasion von Saipan, führt Captain Sakae Oba den größten japanischen Kamikaze-Angriff des Krieges im Pazifik. Auf wundersame Weise überlebt er die Attacke, die insgesamt 4300 japanische Leben fordert. Mit den wenigen Überlebenden und unterstützt von sympathisierenden Zivilisten zieht sich Oba in den Dschungel zurück, wovon aus er Guerilla-Attacken gegen den Feind steuert. Selbst nach der Aufgabe Japans im August 1945 kämpft er seinen Krieg weiter.

Man nennt die zwei schrulligen Bewohnerinnen des verfallenden Landhauses auf Long Island „Big Edie“ und „Little Edie“ (Jessica Lange, Drew Barrymore). Vor langer Zeit zogen sich Mutter und Tochter aus der New Yorker High Society zurück. Doch jetzt will das Gesundheitsamt ihre völlig verkommene Villa räumen. Da eilt eine berühmte Verwandte zu Hilfe: Jacqueline Kennedy Onassis. - Golden-Globe-prämiert: Die wahre Story zweier exzentrischer Kennedy-Verwandter, deren Fall 1971 Schlagzeilen machte.