Danielle Campbell

Auf seiner abenteuerlichen Flucht vor Boulevardreportern trifft Teenie-Schwarm und Sänger Christopher Wilde das Kleinstadtmädchen Jessica Olson, welches so gar kein Fan von ihm ist. Dennoch kommen sich die beiden bald näher und lernen ihre Vorurteile über Bord zu werfen. Doch ein lukratives Filmangebot wartet auf Christopher und er muss sich entscheiden: Pop-Star oder Jessica?

George ist der weichherzige CFO einer Investmentbank an der Wall Street, der jahrelang von einem Schneeballsystem profitiert hat. Er ist recht sorglos und ignorant durchs Leben gegangen. Dagegen hat seine frustrierte zweite Frau Kate ihre persönliche Grenze des Ertragbaren erreicht. Sie kümmert sich um Georges senile Großmutter und kümmert sich natürlich um die beiden Kinder: Die heranwachsende Tochter Cindy ist über alle Maßen verwöhnt und der sieben Jahre alte Sohn Howie wünscht sich, sein Vater wäre öfter zu Hause. Doch George realisiert erst, dass sein Leben nicht in Ordnung ist, als er, durch Mafiaverwicklungen seiner Firma, gezwungen ist, zusammen mit seiner Familie in einem Zeugenschutz-Programm unterzutauchen - und zwar in einem Ort, wo absolut niemand sie vermuten würde: Großmutter Madeas Haus.

Es gibt viele Nächte während eines High-School-Jahres, aber nur die eine magische Nacht des Abschlussballs. Nova Prescott möchte den perfekten Ball auf die Beine stellen, aber sie ist gezwungen, dabei mit dem unmöglichen Jess zusammenzuarbeiten, den sie absolut nicht leiden kann - anfangs jedenfalls. Doch Jess hält einiges an Überraschungen bereit. Mei und Justin sind schon länger wahnsinnig verliebt, doch da gibt es etwas, was Mei ihrem Liebsten verschweigt. Und obwohl er und Jordan bereits ewig zusammen sind, hat auch Tyler ein dunkles Geheimnis - sind sie doch nicht das perfekte Paar, für das sie alle halten? Die hübsche Simone hat gleich mehrere Verehrer. Lucas schwärmt ganz besonders für sie, doch scheint sie für ihn unerreichbar. Lloyd sucht dagegen eher wahllos nach einem Date für die Nacht der Nächte und Rolo muss beweisen, dass seine Partnerin nicht nur in seiner Phantasie existiert. Jedes Pärchen hat seine ganz eigene Geschichte zu erzählen.

The Poker House

— The Poker House

Teenager Agnes lebt mit ihren zwei kleinen Schwestern im heruntergekommenen Häuschen ihrer alleinerziehenden Mutter im schlechtesten Viertel einer amerikanischen Provinzstadt. Mutter betätigt sich ganz ungezwungen als Hure, also gehen Kunden, Kolleginnen, Spieler und Drogenhändler in ihrem Häuschen ein und aus. Agnes versucht, so gut es geht, die kleinen Schwestern vor diesem Leben fern zu halten. Doch als das Auge von Muttis Zuhälter auf deren älteste Tochter fällt, ist keiner da, um diese zu beschützen.

Tell Me a Story

— Tell Me a Story

Wir alle sind mit ihnen aufgewachsen und kennen ihre Geschichten. Doch in Tell Me A Story werden die Geschichten der drei kleinen Schweinchen, Rotkäppchen sowie Hänsel und Gretel ins New York der Gegenwart transportiert und als Thriller über Liebe, Verlust, Gier, Rache und Mord neu interpretiert.

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat