Ella-Maria Gollmer

Die Vorstadtkrokodile feiern Hannes' 13. Geburtstag und den Start in einen grandiosen Sommer: Aus der Kinderbande haben sich selbstbewusste Jugendliche entwickelt, die trotz unterschiedlicher Interessen wie Pech und Schwefel zusammenhalten.

Die Vorstadtkrokodile haben ein neues Problem zu lösen: Ollis und Marias Eltern verlieren aller Wahrscheinlichkeit nach ihren Job, weil die Maschinen in ihrer Firma nicht mehr funktionieren. Doch so leicht lassen sich die Vorstadtkrokodile nicht ins Boxhorn jagen. Sie nehmen die Ermittlungen auf und kommen bald einer Bande von Industriesaboteuren auf die Spur. Und auch bei Dieter, dem neuen Freund von Hannes‘ Mutter, scheint irgendetwas faul zu sein...

Kai fährt ins Basketball-Camp und Olli mit seiner Freundin in den Urlaub, während der Rest der Truppe alias Hannes, Maria, Frank, Jorgo und Peter mit halsbrecherischem Tempo über die Kart-Bahn heizt. Da passiert ein dramatischer Unfall - Frank wird mit Blaulicht ins Krankenhaus transportiert und schwebt in Lebensgefahr: Nur die schnelle Organspende eines nahen Verwandten kann ihn noch retten. Einziger möglicher Spender ist sein Bruder Dennis - doch der sitzt mit seinem Einbruchs-Kumpel Kevin im Gefängnis. Die Zeit rennt, aber ein Krokodil gibt niemals auf! Mit Hilfe von Vorstadtkrokidil Jenny und Hannes’ Mutter schmiedet die Bande einen unkonventionellen Plan …

Halvar kann es kaum erwarten, bis aus seinem Sohn Wickie ein ebenso starker und mutiger Wikinger wie er selbst wird. Doch es scheint, als hätte Wickie noch einen langen Weg um dieses Ziel zu erreichen. Als der schreckliche Sven den Häuptling von Flake entführt, wird Wickie entsprechend den Regeln der Urväter zum stellvertretenden Häuptling erkoren. Nun liegt es an Wickie, die starken Männer zu befehligen und seinen Vater aus den Fängen des schrecklichen Sven zu befreien. Parallel dazu streben Halvar als auch Sven danach, den Hammer von Thor zu ergattern.

Jonathan hat das Abitur in der Tasche, doch während seine Schulkameraden an die Uni gehen oder eine Ausbildung beginnen, muss er den Verpflichtungen seiner Familie gegenüber nachkommen. Er pflegt seinen schwerkranken Vater und die restliche Zeit hilft er auf dem Bauernhof seines Onkels aus. Als ein Mann namens Ron aufkreuzt und sich als Jugendfreund seines Vaters vorstellt, erkennt Jonathan, das mehr dahinter steckt: Die beiden scheinen mehr als nur befreundet zu sein und womöglich ist Ron sogar der Grund, warum Jonathans Mutter die Familie verlassen hat…

Europa zu Beginn des 17. Jahrhunderts: Gräfin Erzebet Bathory gilt als mächtigste Frau im Land - schön, intelligent und nicht bereit, zu akzeptieren, dass Männer in dieser Welt die Regeln nach Belieben manipulieren. Auf einem Fest lernt sie den weitaus jüngeren Istvan kennen. Leidenschaftlich verlieben sich die beiden ineinander. Doch ihr Glück ist nur von kurzer Dauer: Istvans Vater Graf Thurzo zwingt seinen Sohn, den Kontakt zu Erzebet abzubrechen und beginnt ein intrigantes Spiel. Sein Plan geht auf: Erzebet vermutet eine Zurückweisung aufgrund des hohen Altersunterschiedes und erliegt, getrieben von Sehnsucht und Enttäuschung, der bizarren Idee, das Blut jungfräulicher Mädchen verhelfe ihr zu ewiger Jugend und Schönheit.

Die erste Liebe – was für ein Abenteuer. Leon und Vanessa hat es jetzt voll erwischt. Sie schwören sich ewige Treue. Doch die Ewigkeit hat so ihre Tücken. Schon am nächsten Tag ist Leon verschwunden. Sollte sein Versprechen nicht mal die Nacht überstanden haben? Oder waren etwa geheime Mächte im Spiel? Die Wilden Kerle machen sich auf die Suche nach Leon und gelangen dabei bis an den Horizont. Und darüber hinaus – ins Schattenreich. Dort warten ganz besondere Prüfungen auf die Freunde. Denn die Bewohner des Schattenreichs werden nur in der Nacht wach – es sind Vampire.