Frank Lammers

In einem historischen Zug findet eine private Mörder-Mystery-Party im Stile der 1930er-Jahre statt. Es herrscht eine ausgelassene Stimmung und das Krimi-Dinner weckt Erinnerungen an den Klassiker 'Mord im Orient-Express'. Doch hat sich eine Gruppe von echten Dieben unter die Fahrgäste gemischt und kaum, dass der Zug an Fahrt aufnimmt, kommt es zur Katastrophe: Der Überfall der Gauner läuft schief und der Lokomotivführer wird schwer verletzt. Viel zu schnell entgleist der alte Zug in einer scharfen Kurve und stürzt einen steilen Abhang hinunter, mitten hinein in einen dunklen Bergsee. Langsam sinkt der Zug mit samt seinen Passagieren in Richtung des Grunds und eiskaltes Seewasser dringt unaufhaltsam in das Innere. Doch was die Überlebenden auf dem Grund des Sees erwartet, lässt Ihnen den letzten Atem stocken! Dort unten, in der Finsternis des Grundes, lauert ein grausames, uraltes Monster schon sehr lange auf frische Beute.

Eigentlich sollte die einmal im Jahr stattfindende, einwöchige Segelregatta, Sneekweek zahlreiche aufregende und exzessive Partys versprechen. Doch eine der Gruppen, die dort angereist ist, findet dort mehr vor, als sie vorher erwartet haben. An der Küste sind bösartige Menschen unterwegs, die es scheinbar aus persönlichen Gründen auf diese sechs Leute abgesehen haben.

Das Leben der selbsternannten ethischen Hackerin Mel Bandison (Holly Mae Brood) wird auf den Kopf gestellt, als sie einen Dateneinbruch in einen selbstfahrenden Hightech-Bus verhindert, der zufällig auch ein internationales kriminelles Netzwerk lahmlegt. Daraufhin wird sie zur Zielscheibe und bekommt ein gefälschtes Video untergeschoben, das "zeigt", dass sie jemanden ermordet hat. Sie taucht bei einem Bekannten unter, den sie einmal bei einem Blind Date kennengelernt hat, und setzt alles daran, ihre Unschuld zu beweisen - trotz der Konsequenzen.

Vor der Errichtung eines Drogenimperiums kehrt Ferry Bouman auf Rachemission in seine Heimatstadt zurück. Ein Loyalitätstest und eine umwälzende Liebe erwarten ihn.

Bullhead ist ein Drama über verlorene Unschuld und Freundschaft, Schuld und Sühne. Jacky ist Rinderzüchter im belgischen Limburg und sieht seinen geliebten Tieren bisweilen sehr ähnlich. Dank verschiedener Hormompräperate und Steroide ist er ein wahrer Koloss, der nicht nur seine Nachbarschaft in Angst und Schrecken versetzt, sondern auch seine Jugendliebe. Die gleiche Hormonkur spendiert der renitente Rinderwirt in Bullhead auch seinen Tieren, so wie einst auch sein Vater. Dies treibt ihn allerdings immer weiter in die Arme der Hormon-Mafia, welche selbst vor Polizistenmord nicht zurückschreckt.

Holland in den 30er Jahren. Im katholischen Städtchen Oss im Süden des Landes geben kriminelle Elemente den Ton an und liefern sich sporadische Scharmützel mit den protestantischen Militäreinheiten, die von der Regierung eigentlich gesandt wurden, um die Lage zu befrieden. In all dem Tumult versucht die Restaurantbetreiberin Johanna ein friedliches Leben zu führen, was von ihrem Gangstergatten jedoch regelmäßig konterkariert wird. Als sie auf Abhilfe sinnt, verstrickt sie sich nur noch stärker in den Armen der Unterwelt.

Der 13-jährige Kos ist als einziger Junge in seiner Familie allein unter Schwestern großgeworden. Seine Mutter ist vor einiger Zeit verstorben. Doch als auch noch sein Vater im Krankenhaus landet, fällt Kos als Mann im Haus die Aufgabe zu, das familieneigene Hotel am Laufen zu halten. Das ist allerdings keine Kleinigkeit, zumal die Zusammenarbeit mit seinen drei Schwestern nicht gerade leicht ist.

Mitte des 17. Jahrhunderts: Die Niederlande werden von Engländern und Franzosen belagert. Dazu droht ein Bürgerkrieg, der für die Angreifer ein gefundenes Fressen wäre. Admiral Michiel de Ruyter soll die holländische Flotte in den Krieg führen und das Land vor dem sicher scheinenden Untergang bewahren. Mit Entschlossenheit und List hat er tatsächlich Erfolg und wird zu einem gefeierten Mann. Doch de Ruyters Popularität ist den Staatsoberhäuptern ein Dorn im Auge, sie fürchten um ihre Machtposition und schicken ihn auf eine aussichtslose Militärmission.

Das Dörfchen Maaskantje in den Niederlanden wäre wohl niemandem ein Begriff, wenn nicht die Proletengang New Kids, bestehend aus Richard, Robbie, Rikkert, Barrie und Gerrie, für Unruhe sorgen würde. Ihr Lebensalltag ist fest in den Neunzigerjahren verwurzelt und dreht sich um getunte Autos, Bier, Goldkettchen, Schnauzbärte, Vokuhila-Frisuren sowie bunte Pumphosen. Da sie alle keine Arbeit mehr haben, beschließen sie kurzerhand, keinen müden Euro für ihren Konsum mehr zu bezahlen, und ziehen damit den Ärger der Regierung auf sich.

Einer der größten Ecstasy-Produzenten der Welt, Ferry Bouman, lebt in seiner Villa an der niederländisch-belgischen Grenze ein beschauliches Leben. Aber die Dinge beginnen sich zu ändern, als zwei Undercover-Agenten versuchen, in sein Gebiet einzudringen, Boumans Leben zu infiltrieren und sein Netzwerk zu schließen.

Frank Lammers | film.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat