Frank McHugh

In den letzten Tagen des amerikanischen Bürgerkriegs versuchen der Offizier Vance Irby und die Agentin Julia Hayne, eine wertvolle Ladung Gold aus der Stadt zu schmuggeln.

Der kleine Star

— Boy meets girl (1938)

Für die Drehbuchautoren Robert Law und J. C. Benson in Hollywood ist das Leben ein Spiel, in dem sie mit ihren phantastischen Einfällen die Regeln bestimmen.

Leutnant Ted Jackson ein Taucher der Navy, steht kurz vor seinem Dienstende. Auf seinem letzten Tauchgang entdeckt er ein versunkenes Schiff. Als er herausfindet, dass in dem Wrack Silbermünzen verborgen sind, hat er eine sonnige Zukunft vor Augen. Denn plötzlich befinden er und sein alter Boss sich im Schatzjäger-Geschäft!

Adam Lemp ist Musikprofessor und hat vier Töchter: Thea, Emma, Kay und Ann. Die Lemps führen eine Pension. Thea hält nichts davon, aus Liebe zu heiraten und plant eine Hochzeit mit Ben Crowley aus finanziellen Beweggründen. Emma wird von dem schüchternen Pensionsgast Ernest verehrt. Kay ist die einzige Tochter mit musikalischen Ambitionen. Die jüngste, Ann, schwört sich, niemals zu heiraten.

Bette Davis spielt eine emanzipierte Frau, die ihre eigenen Vorstellungen von Partnerschaft hat.

Mervyn LeRoy in den Dreißigern: Synonym für modernes amerikanisches Kino. Seine Filme sind schnell, effektiv, effizient und erfolgreich.

Frank McHugh | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat