Franz Xaver Lederle

Die Zürcher Kantonspolizei muss vorübergehend ihre beiden Vorzeigebeamten aus der Abteilung "Leib und Leben" entbehren. Max und Gaston sollen Scotland Yard unter die Arme greifen, denn der dortige Chef Sir Archibald verzweifelt an einer Mordserie, die einer Seuche gleich die Mitglieder einer englischen Adelsfamilie dahinrafft. Kaum bei Lord und Lady Denver, die an der Spitze betreffender Blaublütler stehen, vorstellig geworden, tut sich nun doch auch schon ein erster Hinweis auf den Täter auf...

Gabys Freund Carl benimmt sich während eines Discobesuchs total daneben. Aus diesem Grund flieht sie vor ihm zu ihrer Freundin. Diese schlägt ihr vor, mit ihr in die Südsee zu reisen. Auf dem Flughafen treffen die beiden Damen auf Andreas, der sich mit Christine mehr oder weniger freiwillig vermählen möchte. Gaby findet Gefallen an Andreas und unternimmt alles um diese Hochzeit zum Scheitern zu bringen.

Die geistig eingeschränkte Indianerin Akaena sucht nach einem Mann, der sie in den warmen Süden mitnimmt. Um das zu erreichen, tischt sie jedem die Geschichte von einem versteckten Goldschatz auf. Goldsucher Mike Williams glaubt ihr und wird aus einem Hinterhalt erschossen, als er die Lage des Goldes aus Akaena herausprügeln will. Dummerweise wird der Einsiedler Bill Robin für den Mord verantwortlich gemacht und der herumstreifende Kopfgeldjäger Harper mit dessen Tötung beauftragt. Nachdem Harper aber von Robin aus einer Schneelawine gerettet wird, sieht sich dieser in einer moralischen Zwickmühle.

Wenn es Nacht wird auf der Reeperbahn

— Wenn es Nacht wird auf der Reeperbahn

Eine Bande junger Leute, alle Söhne Hamburger Wohlstandsbürger, fabriziert LSD, imponiert mit dem Rauschgift einigen Gymnasiastinnen, verführt sie und kommt auf die Idee, die Mädchen gegen Honorar an Ehemänner zu vermitteln. Ein Reporter wird durch Zufall auf die jugendlichen Gangster aufmerksam, jagt sie und, bringt sie mit der Polizei zur Strecke. Dabei findet er unerwarteten Widerstand bei den Kunden. Bevor die Bande gefasst ist, bringt sie zwei Mädchen um und versucht einen Jungen, der aussteigen will, zu beseitigen...

Der Pfarrer von St. Pauli

— Der Pfarrer von St. Pauli

Als er sich mit seinem U-Boot in großer Gefahr befunden hatte, hat Kapitän Konrad Johannsen geschworen, Pfarrer auf St. Pauli zu werden. Diesen Job tritt er einige Zeit später wirklich an, und schon am ersten Tag hat er einige seltsame Erlebnísse: Zuerst beichtet ihm ein Italiener, einen Mord begangen zu haben, wenig später wird er erschossen; dann wird eine schwangere Frau vor dem Ertrinken gerettet und weint sich beim Pfarrer aus. Was steckt hinter dahinter? Der Pfarrer macht sich daran, die Geschichten näher zu beleuchten.

Zwei Nasen tanken Super

— Zwei Nasen tanken Super

Tommy und Mike, mal wieder ohne Job und ohne Geld, geraten auf der Suche nach einer öffentlichen Toilette auf eine Automobilausstellung und werden dort prompt als 100.000ste Besucher geehrt.Der Hauptpreis sind zwei Trikes, zusätzlich gibt es einen Stapel Hamburger-Gutscheine und eine Camping-Ausrüstung. Was die beiden jedoch nicht wissen: In einem angrenzenden Museum sind in der Nacht zuvor zwei weltberühmte Edelsteine, die „Tigeraugen“, gestohlen und in der Verzierung der Trikes versteckt worden.Die Ganoven, die ihre Steine natürlich wiederhaben wollen, bleiben den beiden ständig auf den Fersen und es kommt zu einigen turbulenten Verfolgungsjagden.

Auto- und Straßenstrich, Bordelle und Eros-Center, Peep-Shows und Sauna-Clubs - ein indiskreter Blick hinter die Kulissen der käuflichen Liebe.

Franz Xaver Lederle | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat