Gennadi Vengerov

Der Bockerer II - Österreich ist frei!

— Der Bockerer II - Österreich ist frei!

Im besetzten Wien der Nachkriegsjahre ist es abermals Karl Bockerer, der auf charmant-trotzige Weise den herrschenden Mächten Paroli bietet. Diesmal richtet sich seine Verbissenheit gegen die sowjetischen Besatzer, deren unmenschliche Härte das Glück zweier sich Liebender gefährdet.

Das war ein Hitler-Gag zu viel: Der Komiker und Parodist Hans Zeisig muss 1938 mit falschen Papieren aus Nazi-Berlin fliehen. Eigentlich träumt er von Hollywood, doch dann landet er in Moskau und gerät in das berüchtigte Exilantenhotel LUX. Es ist der Zufluchtsort kommunistischer Funktionäre aus aller Welt und insbesondere aus Deutschland. Der sowjetische Geheimdienst verwechselt Zeisig mit dem abtrünnigen Leibastrologen Adolf Hitlers. So gerät der unpolitische Entertainer zwischen die Fronten blutiger Intrigen in Stalins Machtapparat. Zu seiner Überraschung trifft Zeisig im LUX auch seinen früheren Bühnenpartner Siggi Meyer und die niederländische Untergrundkämpferin Frida wieder, die beide fest an das Gute im Kommunismus glauben. Für die drei Freunde beginnt ein Abenteuer auf Leben und Tod.

Elektroingenieur Joachim, Filmstar Ralf Tanner, Schriftsteller Leo Richter, Maria, Rosalie und der Blogger Mollwitt verbindet eine gemeinsame Geschichte. Dennoch muss diese erst geschrieben werden, denn wo das eine Sternchen auf dem absteigenden Ast jeden Tag "Youtube" nach neuen Einträgen nach sich durchforstet, kämpft die andere Frau gegen den Krebs. Jeder hat hier seine kleinen und großen Probleme, und jeder wird sich ihnen stellen müssen. Dabei gilt es nicht nur, sich anderen zu beweisen, sondern vor allem sich selbst die Stirn zu bieten, in dieser sich rasch vernetzenden Welt.

Manta - Der Film

— Manta - Der Film

"Fred würde nie und nimmer so eine "Prolo-Schleuder" wie den Manta fahren. Er träumt von einem supergeil getunten GTI. Ausgerechnet er gewinnt aber bei einer Tombola einen Manta. Für Fred ist es die Hölle. Manta-Witze ohne Ende und die saublöden Anmachen sind kaum noch zu ertragen. Fuchsschwänze, Stiefel, Aufkleber und verspiegelte Sonnenbrillen öden ihn nur an. Das Schlimmste ist, daß sich die süße, blonde Tina von dem großkotzigen Fotographen aus der GTI-Clique echt vollschleimen und gewagte Fotos von sich machen läßt. Außerdem würde sich seine große Liebe nie in so einen "Maurer-Porsche" setzen. Hilfe erhält Fred ausgerechnet vom Manta-Club. Und jetzt tritt er sogar in dem ultimativen Rennen als Fahrer für die Mannis und ihre Friseusen gegen einen mächtig aufgemotzen GTI vom gegnerischen Club an. Als Fred zum Start erscheint, stöhnen selbst die härtesten Fans: "Bo ey, dat glaubze doch nich, ey!"

Stalingrad 1942: Als der junge, russische Scharfschütze Vassily Zaitsev dem Propaganda-Offizier Danilov das Leben rettet, baut dieser ihn zum Helden auf. Vassily schwächt die deutsche Truppen sowohl mit seinen Künsten im Umgang mit dem Gewehr als auch mit seinem Ruf empfindlich. Um mit ihm fertig zu werden, setzt die gegnerische Streitmacht ihren besten Scharfschützen, Major König, auf ihn an. Während Vassily gegen den überragenden Major so gut wie keine Chance zu haben scheint, zerstreitet er sich wegen einer Frau, der Soldatin Tania, auch noch mit Danilov.

Paul hat einen recht ungewöhnlichen Beruf: Er ist professioneller 'Schlussmacher'. Für eine Berliner Trennungsagentur reist er quer durch Deutschland, um stellvertretend Schluss mit ungewollten Partnern zu machen. Dabei hat er sich mit der Zeit unempfindlich gegenüber emotionalen Ausbrüchen der Verlassenen gemacht. Denn schließlich bringt jede Trennung bares Geld und lässt eine Beförderung zum Unternehmenspartner ein Stück näher rücken. Noch dazu läuft es bei ihm - im Gegensatz zu seinen Kunden - liebestechnisch äußerst gut, denn er genießt sein Privatleben an der Seite von Freundin Natalie. Gerade als Paul seine wichtigste Trennung über die Bühne bringen will, kommt ihm der anhängliche Toto in die Quere und bringt Pauls Karriereplanung und sogar sein Liebesleben komplett durcheinander. Denn Toto will sich nicht so einfach damit abfinden, abserviert zu werden...

Für die ehrgeizige Medizinstudentin Paula geht ein Traum in Erfüllung: Sie wird zu einem Elitekurs in Anatomie bei dem berühmten Heidelberger Professor Grombek zugelassen. Doch die Freude wandelt sich schnell in jähes Entsetzen, als vor Paula auf dem Seziertisch ein junger Mann liegt, der tags zuvor noch quicklebendig war. Allen Warnungen zum Trotz stellt Paula Nachforschungen an und stößt schon bald auf einen mysteriösen Geheimbund, der in den Gemäuern des ehrwürdigen Instituts sein Unwesen treiben soll.