Gig Young

Musikverrückt sind sie alle: Vater Tuttle unterrichtet am Konservatorium und jede seiner drei erwachsenen Töchter spielt ein Instrument. Eines Tages kommen der Komponist Alex (Gig Young) und sein Arrangeur Barney (Frank Sinatra) in das kleine Städtchen. Die beiden Männer verlieben sich in Tuttles Töchter Amy und Laurie (Doris Day).

Während eines heftigen Gewitters brettert Wirtschaftsboss Philip Shayne mit seinem Dienstwagen rücksichtslos durch eine Pfütze und besudelt damit den Regenmantel der arbeitslosen Sekretärin Cathy Timberlake. Der frauenjagende Shayne lädt die blonde Dame daraufhin unter dem Vorwand der Entschuldigung aber mit eindeutigen Absichten ein, ihn auf einer Bermuda-Reise zu begleiten. Die prüde Cathy nimmt die Einladung an, denkt aber gar nicht daran, sich vernaschen zu lassen. Sie ziert sich erst einmal, wie es sich für ein sittsames Mädchen gehört und dreht dann den Spieß kurzerhand um ...

Ein Wirtschaftsboss lädt seine hübsche Sekretärin zu einer luxuriösen Seereise ein, doch seine Erwartungen erfüllen sich nicht (sofort).

Schreiberling Jim Gannon ist ein Reporter der alten Schule und schwört auf seinen Beruf. Als er von der Theorie einer Professorin der Zeitungswissenschaften hört, legt er sich prompt mit ihr an. Denn von dieser Theorie hält Jim wenig. Doch trotz beruflicher Differenzen kommen sich die Beiden langsam, aber sicher näher...